Militaria Fundforum

Militaria Fundforum (http://www.militaria-fundforum.de/index.php)
-   Ausrüstung/Bekleidung (http://www.militaria-fundforum.de/forumdisplay.php?f=1870)
-   -   Uniformen und Abzeichen meines Opas (http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=677819)

markoll 23.08.2016 01:23

Uniformen und Abzeichen meines Opas
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 4)
Hallo,

im Anhang habe ich drei Fotos von meinem Opa und dazu auch drei Fragen:

Foto 1

Afrika Korps Uniform und Falschirmjägerabzeichen der Luftwaffe???

Fot 2

ein V am Ärmel - Obergefreiter???

Foto 3

Camp Blanding in der USA (ich habe auch einen Brief meines Opas von der abgeschickt) die Soldaten haben deutsche AK Tropenhelme auf deswegen wurde die Herkunft des Fotos in einem andre Forum stark bezweifelt. Es kann doch sein, das die Amis in Tunesien die Helme erbeutet haben und die dann an die PWs ausgegeben haben oder?

Foto 4

auf den ersten Blick würde ich eher Waffen SS sagen als Fallschirmjäger. Hatte die Luftwaffe auch solche Tarnkleidung gehabt?

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen

Gruß, Markus

Krimschild 23.08.2016 01:34

Hallo,
die Luftwaffe hatte doch auch Tropenkleidung ;)...
"V" ist Gefreiten oder Obergefreitenwinkel...

das Foto mit den Tropenhelmen sieht aus,als wenn es in heißen Regionen aufgenommen wurde,sicherlich nicht im Staate New York...
Wohl eher noch auf afrikanischem Boden...
Tropenhelme gehörten zur Ausrüstung der Soldaten des DAK und waren doch da...
Kam halt drauf an wie die Einheit gefangen ging...
Aus dem Schützengraben oder sonstwie...

Das sind umgehängte Zeltbahnen 31 als Poncho

Gruß Wolf

straight2 23.08.2016 07:01

Camp Blanding war/ist in Florida und da passt das mit nackten Oberkörper und Tropenhelmen.

Blitzmädel 23.08.2016 08:40

Zitat:

Zitat von markoll (Beitrag 3904156)
Afrika Korps Uniform und Falschirmjägerabzeichen der Luftwaffe???

Abzeichen in Stoffausführung.

markoll 23.08.2016 08:52

Zitat:

Zitat von Blitzmädel (Beitrag 3904228)
Abzeichen in Stoffausführung.


danke für deine Antwort.
Das Bild hier hat leider eine schlechte Qualität. In original sieht es aber auf jeden Fall nach Metal Abzeichen in silber.

markoll 23.08.2016 08:54

Zitat:

Zitat von straight2 (Beitrag 3904177)
Camp Blanding war/ist in Florida und da passt das mit nackten Oberkörper und Tropenhelmen.

danke.
so steht es auch auf der Rückseite.
Also wie es aussieht haben die Amerikaner die Helme aus Afrika mit genommen. Oder die deutschen DAK Soldaten sind so mit den Helmen in die Kriegsgefangenschaft gegangen.

markoll 23.08.2016 09:04

Zitat:

Zitat von Krimschild (Beitrag 3904157)
Hallo,
die Luftwaffe hatte doch auch Tropenkleidung ;)...
"V" ist Gefreiten oder Obergefreitenwinkel...

das Foto mit den Tropenhelmen sieht aus,als wenn es in heißen Regionen aufgenommen wurde,sicherlich nicht im Staate New York...
Wohl eher noch auf afrikanischem Boden...
Tropenhelme gehörten zur Ausrüstung der Soldaten des DAK und waren doch da...
Kam halt drauf an wie die Einheit gefangen ging...
Aus dem Schützengraben oder sonstwie...

Das sind umgehängte Zeltbahnen 31 als Poncho

Gruß Wolf

danke dir.

Camp Blandnig war in Florida also würde das schon passen.

Das Foto Nr. 4 mit den Zeltbahnen 31 müsste vor der Zeit bei DAK sein. Beide Soldaten haben Stielhandgranaten am Gürtel und ein Bajonett im Stiefel also gehe ich davon aus, dass das Foto irgendwo im Kampfgebiet aufgenommen wurde? Oder war es üblich mit Handgranaten durch die Gegend zu spazieren?

Blitzmädel 23.08.2016 10:11

Zitat:

Zitat von markoll (Beitrag 3904236)
danke für deine Antwort.
Das Bild hier hat leider eine schlechte Qualität. In original sieht es aber auf jeden Fall nach Metal Abzeichen in silber.

Ist Stoff, war gängige Praxis, das Stoffabzeichen mehr oder weniger gut vom blauen Untergrund zu befreien, und aufzunähen. Hier sieht man noch innen das blaue Grundtuch, zwischen Kranz und Adler.
Sitzt ausserdem zu flach drauf, um ein Metallabzeichen zu sein.

Blitzmädel 23.08.2016 10:12

Zitat:

Zitat von markoll (Beitrag 3904241)
Das Foto Nr. 4 mit den Zeltbahnen 31 müsste vor der Zeit bei DAK sein. Beide Soldaten haben Stielhandgranaten am Gürtel und ein Bajonett im Stiefel also gehe ich davon aus, dass das Foto irgendwo im Kampfgebiet aufgenommen wurde? Oder war es üblich mit Handgranaten durch die Gegend zu spazieren?

Ist wohl in der Ausbildung, vor dem Eintritt zu den Fallschirmjägern. Sie haben ja auch reguläre LW-Helme.

Krimschild 23.08.2016 13:32

ok,
wenn das in Florida ist,dann kann das hinkommen...
Bin von dem Brief ausgegangen,welcher in New York abgestempelt war...

Gruß Wolf


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.