Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.10.2017, 05:17   #20
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 372
Standard

Es handelt sich um einen sehr beeindruckenden Urkunden-Nachlass. Glückwunsch dazu!

Ich habe die britische Urkunde gelesen und nun kann ich vielleicht verstehen, warum der Royal Victorian Order im Ordensalmanach nicht eingetragen ist. Die Urkunde verleiht Stirn nur ein Ehrenmitgliedschaft (honorary membership) im Royal Victorian Order, weil er keinen britischen Staatsbürger war. Ausländische Ehrenmitglieder waren kein echten "Ritter" dieses Ordens per se.

Der Fürst von Waldeck verleiht Stirn das Verdienstkreuz 3. Klasse aber die Bilder des Nachlasses zeigen ein Verdienstkreuz 4. Klasse.

Es ist schön, dass dieser Nachlass nach einem Jahrhundert relativ intakt geblieben ist.

Geändert von piedmont (15.10.2017 um 05:27 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten