Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Gesetzeslage

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2014, 19:48   #21
LND
 
Registriert seit: 21.06.2013
Beiträge: 9
Standard

Ups. Ja klar, das meinte ich. Sonst macht es ja keinen Sinn.
LND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2014, 15:20   #22
Stolti
 
Benutzerbild von Stolti
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,491
Standard

Moin,

ich will nicht unbedingt ein neuen Thread eröffnen. Wie ist es eigentlich mit Militaria von ausländischen Militär z.B. japanische Uniformen, Helme etc. auch von andern Ländern das sollte doch bei der Einfuhr z.b. aus den USA kein Problem sein, oder?

Wie sieht es aus mit deutschen Uniformen, Kopfbedeckungen (insbesondere Pickelhauben, wegen der Spitze) und Orden aus dem 1. Weltkrieg? - kann man das ohne Probleme in den USA kaufen und Einführen? Oder kommt wieder eine Anzeige wegen Kriegsverherrlichung/ Waffengesetz (wegen Spitze der Pickelhaube)?
Stolti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2014, 16:48   #23
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,480
Standard

Du kannst problemlos ausländische Militaria aller Art, deutsche Militaria vor 1933 und auch problemlos alles aus dem 2.WK hereinholen, so lange sich auf dem Gegenstand keine von den §§ 86/86a StGB erfaßten Symbole befinden, also z.B. getarnte Helme ohne Heeresadler oder Schulterklappen.

Vorsicht ist natürlich bei Waffen/Stichwaffen geboten, für die es einer Erlaubnis bedarf oder die sogar komplett verboten sind - wie Fallmesser. Grundsätzlich gilt: Kein Symbol, kein Ärger. Zoll und Umsatzsteuer sind natürlich trotzdem fällig.
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN)
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2014, 10:54   #24
Manni
Am Wochenende nicht im Dienst
 
Benutzerbild von Manni
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 6,048
Standard

Vorsicht auch bei Dolchen deren Griff aus Elfenbein besteht!
Manni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2014, 12:30   #25
Stolti
 
Benutzerbild von Stolti
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,491
Standard

Zitat:
Zitat von Manni Beitrag anzeigen
Vorsicht auch bei Dolchen deren Griff aus Elfenbein besteht!
vielen Dank für die Antworten und ich hatte immer "Angst" deutsches Militaria aus dem WK1 zu kaufen von ausländischen Händlern.

Das mit den Elfenbein ist verständlich, aber es gibt auch dort eine Sonderregelung, wenn es vor dem weltweiten Verbot verarbeitet worden ist, ist es erlaubt einzuführen! Ab ein bestimmten Jahr war es erst verboten.

Das kann auch interessant sein:

gestern habe ich eine Zolldoku gesehen, dort hat sich jemand Samurai- Schwerter aus Japan bestellt. - ging ohne Probleme durch den Zoll.
Die Beamten meinten nur, dass es Probleme geben könnte wenn die €- Freimenge überschritten wird. - hätte gedacht das Messer, Schwerter jeglicher Art verboten wären.


mfG Tim
Stolti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 15:36   #26
wk2sammler
Sammelschwerpunkt Waffen-SS Uniformierung/Ausrüstung
 
Benutzerbild von wk2sammler
 
Registriert seit: 25.12.2009
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 10,942
Standard

Zitat:
Zitat von Stolti Beitrag anzeigen
Das mit den Elfenbein ist verständlich, aber es gibt auch dort eine Sonderregelung, wenn es vor dem weltweiten Verbot verarbeitet worden ist, ist es erlaubt einzuführen! Ab ein bestimmten Jahr war es erst verboten.
Ich meine vor 1910, verusch aber mal nachzuweisen das dein stück älter ist.....

Ansonsten ebend nur mit Zertifikat, aber die gab es vor 45 ja noch nicht.......und mit denen würde ich mich nicht unbedingt anlegen wollen.....genauso wenig wie mit dem Finanzamt......alle anderen könen mich mal
__________________
Mein Onlineshop für originale Militärhistorische Antiquitäten: www.schlender-antik.com Nächstes Update Donnerstag 16.11.2017 um 17 Uhr
wk2sammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 16:01   #27
Sinnombre1
Sammelschwerpunkt BVB Autogramme und ,,andere" Autographen
 
Benutzerbild von Sinnombre1
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 378
Standard

Ich kaufe grundsätzlich nur im Inland, um mõglichst Scherereien ausschließen zu können.
Da ich kein Bernie Ecclestone bin, aber das kennt ihr ja....
__________________
Suche ALLES über das IR 76 (2. Hanseatisches HH) BVB Gauliga 1933/1945
Suche aktuell ein Ärmelband ,,Germania " für Mannschaften/ Unterführer ,Ausf. Waffen-SS und Rangspiegel , HScharführer.
Sinnombre1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 18:36   #28
Stolti
 
Benutzerbild von Stolti
 
Registriert seit: 16.05.2010
Ort: Wehrkreis X
Beiträge: 1,491
Standard

Das stimmt einige Leute können sich mal soeben Frei kaufen.

Was mich wundert; wieso dürfen Militariahändler z.B. der Händler (H.W.) aus HH problemlos Uniformen, Helme mit bösen Zeichen einführen nach Deutschland?

Dürfen Händler das, weil Sie Händler sind (sozusagen Sondergenehmigung) und weiterverkaufen? - eigentlich ist doch überhaupt kein Unterschied ob Opa Franz vom Dorf eine Uniform aus den USA bekommt oder der Händler....
Stolti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2014, 19:49   #29
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 12,480
Standard

Stichtag für Elfenbein ist der 1. Juni 1947.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elfenbein#Legaler_Handel

http://de.wikipedia.org/wiki/Washing...BCbereinkommen
__________________
-> IG Luftnachrichtentruppe <-

Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN)
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.