Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Feldpost

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2017, 16:40   #171
Bodo35
 
Benutzerbild von Bodo35
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 350
Standard

Es war ein reiner Soldatensender, der im ersten Jahr nur knapp über 90 Schallplatten mit Liedern hatte. Daher wurde ja auch so oft Lilli Marleen gespielt.

Gruß Bodo35

Geändert von Bodo35 (08.09.2017 um 16:54 Uhr)
Bodo35 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 18:24   #172
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Nordbaden
Beiträge: 778
Standard

Danke für die Info! Muss ich mich mal genauer drüber schlau machen!
Dann werd' ich die letztens vorgestellte Lilli- Marleen- Karte neben diese einordnen- passt ja schön zueinander

Grüße Markus!
__________________
In Dir muss brennen was Du in anderen entzünden willst!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 22:39   #173
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Nordbaden
Beiträge: 778
Standard

....hier ist ja mal wieder ne Flaute .....gäääähn....

Keiner Bock, was vorzustellen.....?????.......vielleicht ...eventuell.......?????

Hat doch sicher der Ein oder Andere was im "Fundus"- her damit!!!!!!

Grüße Markus!
__________________
In Dir muss brennen was Du in anderen entzünden willst!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:43   #174
Bodo35
 
Benutzerbild von Bodo35
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 350
Standard

Hier mal wieder was schönes. Eine späte Kriegsgefangenenkarte des Generalleutnants und Ritterkreuzträgers Alfons Luczny. Generalleutnant Luczny ist zuerst in amerikanischer Gefangenschaft gewesen und wurde im Dezember 1945 an die Russen überstellt. Er wurde am 09.10.1955 aus der Gefangenschaft entlassen.

Gruß
Bodo35
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Generalleutnant Luczny.jpeg (157.1 KB, 3x aufgerufen)
Bodo35 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:52   #175
Bodo35
 
Benutzerbild von Bodo35
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 350
Standard

Ein besonderes Thema der Feldpost der Kriegsmarine bildeten die Schnellbootflottillen. Da hier nicht immer Feldpostnummern an die Boote vergeben wurden, sondern diese die Feldpostnummern der Flottillen führten. Demnach ist es sehr schwierig Feldpost der Besatzungen einem bestimmten Boot zuzuordnen. Die Boote bestanden zumeist aus Besatzungen von 20-30 Mann je nach Typ. Für mich stellt die 3. Schnellbootflottille eine kleine Besonderheit dar, da diese wie auch die 7. Schnellbootflottille im Mittelmeer genauer auch Zeitweise bei der Heeresgruppe Afrika eingesetzt wurde. Nach der Verlegung der Boote im November 1941 über Rhein und Rhône ins Mittelmeer wurde die Flottille dort dem Deutschen Marinekommando Italien unterstellt, zeitweilig auch dem Deutschen Marinekommando Tunesien. Heimathafen in Italien lag auf Sizilien (Augusta) und ab 05-09.1942 der Stützpunkt Derna (Nordafrika).
Von Augusta aus wurden die S-Boote zum verminten der Hafeneinfahrt von La Valetta und Angriffen auf die afrikanische Küste angesetzt. Nach der Verlegung der Flottille in zwei Gruppen nach Derna wurden Teile der S-Bootflottille zum Einsatz gegen Frachter und Konvois eingesetzt. Hier konnten auch einige Erfolge verbucht werden.

Hier möchte ich ein Beleg eines der Boote (leider ist mir nicht bekannt welches) vorstellen. Der letzte Beleg noch die Feldpostnummer M25800 und im Briefkopf die Angabe "Afrika" aus Juli 1942.

Des weitern habe ich ein paar nette Belege der 3. Schnellbootflottille. FpNr. M25800 =3. Schnellbootflottille /Boote, dann FpNr.15780 = 3. Schnellbootflottille /Stützpunkt Empedocle (Sizilien) und ein Brief ab FpNr.15075= Erweitertes Krankenrevier Bagnoli (Italien) welches auf dem Umschlag sehr schön das Schiffswappen von S-54 zeigt.

Gruß
Bodo35
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 3. Schnellbootflottille 2.jpeg (184.2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 3. Schnellbootflottille 3.jpeg (184.5 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 3. Schnellbootflottille 4.jpeg (193.1 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 3. Schnellbootflottille.jpeg (216.5 KB, 3x aufgerufen)
Bodo35 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 18:56   #176
Bodo35
 
Benutzerbild von Bodo35
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 350
Standard

Hier möchte ich euch einen sehr interessanten Brief vorstellen. Es handelt sich um die Beförderungsmöglichkeit der Feldpost mit dem "Seedienst Ostpreußen". Der Dampfer Brake wurde ab 1941 als Truppentransporter auf der Seedienstroute von Danzig nach Helsinki, Reval und Riga eingesetzt. Er übernahm Transportaufgaben der Wehrmacht, um Soldaten, Fronturlauber und Wehrmachtgut zu transportieren. Gerichtet ist der Brief an einen Oberleutnant im Stalag 351 welches sich in Walk (Estland) befandt. Demnach wurde der Brief von Flensburg nach Danzig und von dort mit dem Dampfer Brake nach Riga transportiert und dann auf dem Landweg dem Empfänger zugestellt. Der Empfänger notierte den Erhalt des Briefes auf den 13.12.1942. Also war der Brief 6 Tage unterwegs. Auf dem Dampfer Brake bekam der Brief noch den Bordkastenstempel "Seedienst Ostpreußen/ Dampfer Brake". Ich kenne noch drei weitere Belege die alle von Truppenteile im Bereich des AOK 16 abgesendet wurden. Die Briefe haben alle einen Danzigstempel. Dies ist ein Brief in die andere Richtung, so kann davon ausgegangen werden, dass der Postaustausch über den Dampfer Brake bei Verfügbarkeit gern genutzt wurde.

Gruß
Bodo35
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Seedienst Ostpreußen Dampfer Brake.jpeg (229.8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Seedienst Ostpreußen Dampfer Brake Stempel.jpeg (42.0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Seedienst Ostpreußen Dampfer Brake Innenseite.jpeg (77.3 KB, 3x aufgerufen)
Bodo35 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 21:50   #177
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Nordbaden
Beiträge: 778
Standard

Wow...! Da hast Du aber interessante Belege ausgegraben! Und mit den entsprechenden Infos dazu richtig klasse!!!
Zum Thema Schnellboote hab ich auch noch was schönes- kommt die Tage mal.
Der Seedienst- Stempel ist auch toll....was es alles gab...!
Sieht aus wie ein Landpost- Stempel...

Einfach schön zum Anschauen und Dazu-lernen!!!!

Beste Grüße
Markus!
__________________
In Dir muss brennen was Du in anderen entzünden willst!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.