Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2017, 17:18   #21
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,789
Standard

Das letzte Stueck wenn da ein geschriebenes "o" ist am flachem ende der klinge beim schaerfe bei parierstange, handelt sich um export variante von Standard gewehr wohl nach Spanien bestimmt, wurde aber nicht geliefert, ich habe auch so eine vorgestellt, sehrwahrscheinlich spaeter als ESG verkauft, weil auch meine war in einem ESG tasche,dan von inhaber rillen gemacht.a.g.Andy
http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=320543
Hier der selbe Stueck wurde ohne schutzblech hergestellt

Geändert von AndyB (26.11.2017 um 17:23 Uhr)
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:25   #22
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,421
Standard

Zitat:
Zitat von AndyB Beitrag anzeigen
Das letzte Stueck wenn da ein geschriebenes "o" ist am flachem ende der klinge beim schaerfe bei parierstange, handelt sich um export variante von Standard gewehr wohl nach Spanien bestimmt, wurde aber nicht geliefert, ich habe auch so eine vorgestellt, sehrwahrscheinlich spaeter als ESG verkauft, weil auch meine war in einem ESG tasche,dan von inhaber rillen gemacht.a.g.Andz
Hi Andy
die rillen in den holzschahlen sind maschinele fertigung.da ist nichts von hand gemacht.das O ist auch nicht da der klinge,ebensowenig wie ein WaA auf dem griffstück.ist KOMPLETT blank.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:32   #23
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,789
Standard

Mein ist komplet blank auch ohne jedes WaA, in metall finish.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:34   #24
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,421
Standard

Zitat:
Zitat von AndyB Beitrag anzeigen
Mein ist komplet blank auch ohne jedes WaA, in metall finish.a.g.Andy
hi
zeig uns das stück bitte.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:36   #25
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,789
Standard

In dem Link ist das Stueck gezeigt, deine Rillen koennte von jemandem maschinell gemacht sein, glkaube nicht aber vom Werk, frage zu Deinem Stueck, was ist da wo rotes pfeil zeigt.a.g.Andy
PS die Bilder sind nicht besonders aber die griffschallen von dem Stueck sehen nicht wie nussbaum holz, koennte sein die waren ausgetauscht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg blanko.JPG (111.8 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von AndyB (26.11.2017 um 17:40 Uhr)
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:46   #26
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,549
Standard

Zitat:
Zitat von ulane5 Beitrag anzeigen
Hi Andy
die rillen in den holzschahlen sind maschinele fertigung.da ist nichts von hand gemacht.das O ist auch nicht da der klinge,ebensowenig wie ein WaA auf dem griffstück.ist KOMPLETT blank.
gruß ulane5
Da muss auch zwingend kein O sein... das findet sich meist auf den Stücken mit Feuerblech. Es hab aber such Exportstücke ohne Feuerblech. Die Rillen sind nie maschinell gefertigt. Dafür sind sind sie zu ungenau. Auf dem Hriffkopf hatten die auch nie eine WaA-Abnahme. Das fondez sich auf Stücken für Portugal.. nicht für Spanien und China. Auf der Angel unter den Griffschalen kann eine WaA-Abnahme sein.

Der Szempel auf der Klinge wäre intetessant.

Ich zeig später mal Vergleichsstücke.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:40   #27
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,549
Standard

Spanien, Abesinnen usw.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040486.JPG (147.5 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040499.JPG (157.6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040500.JPG (172.3 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040698.JPG (157.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040485.JPG (154.6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1040488.JPG (153.6 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (26.11.2017 um 19:42 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:41   #28
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,549
Standard

Spanien, China usw.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1130674.jpg (209.9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1130675.jpg (217.5 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1130676.jpg (231.3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1110851.JPG (136.7 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1110852.JPG (136.1 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1110840.JPG (133.1 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:42   #29
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,549
Standard

Zitat:
Zitat von AndyB Beitrag anzeigen
In dem Link ist das Stueck gezeigt, deine Rillen koennte von jemandem maschinell gemacht sein, glkaube nicht aber vom Werk, frage zu Deinem Stueck, was ist da wo rotes pfeil zeigt.a.g.Andy
PS die Bilder sind nicht besonders aber die griffschallen von dem Stueck sehen nicht wie nussbaum holz, koennte sein die waren ausgetauscht.
Ja da ist doch das O
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 19:43   #30
ulane5
MFF Experte für Bajonette und Seitengewehre
 
Benutzerbild von ulane5
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 4,421
Standard

hi
von den stücken habe ich auch einige.sind aber von der Qualität meilenweit von meinen beiden gezeigten entfernt.
gruß ulane5
__________________
ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsielier Reg.Nr.39 und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie Troddeln,Seitengewehre 98 und 98/05 alter Art bis 1914. Danke Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.
ulane5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.