Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fotoforum 1918 - 1945 > Sterbebilder

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2014, 16:10   #1
Sammler97
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 14.12.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,008
Standard Frage zwecks Originalität ss

Hallo ich wollte mich mal an euch wenden ist es original?
Und aus welchem Papier wurden sie gefertigt(pappe papier?)
Bitte um Antworten.
Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1414422511233.jpg (277.7 KB, 156x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1414422535202.jpg (282.2 KB, 32x aufgerufen)
Sammler97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 19:07   #2
Gärtner
 
Benutzerbild von Gärtner
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 132
Standard

Mir gefällt das Bildchen im großen und ganzen,
nur der Bereich wo XX Gruppenführer steht will mir nicht so recht gefallen...
Zur Frage original kann ich mich nicht festlegen.

Zur Frage welches Papier,
es gibt bei Sterbebildern zig verschiedene Ausführungen,
sei es vom grafischen bis zu den verschiedenen Papier bzw. Pappe-Arten.
Variieren je nach Region und Druckereien.

Gruß Gärtner
__________________
-Suche alles militärische was irgendwie mit Süd-Tirol zu tun hat.
-Suche Gebirgsjäger Porträts/Fotos
Gärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 19:12   #3
Zündappfahrer
 
Registriert seit: 02.03.2013
Ort: Erzgebirge
Beiträge: 251
Standard

hm...XX-Gruppenführer????
1942 wußte eine Druckerei bestimmt über den Dienstgrad bescheid und würde das doch nicht in die Anzeige drucken?
Kommt mir unschlüssig vor.
Grüße aus den Erzgebirge
Zündappfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 22:45   #4
Sammler97
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 14.12.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,008
Standard

Danke für eure Beiträge hab es hier aus dem Forum . Weiß jetzt nicht ob ich es behalten soll kenn mich da gar nicht aus zwevks Sterbebilder. Egal es wurde als garantiertes Original angegeben dann wird es schon so sein
Gruß
Sammler97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2014, 23:11   #5
Steyrer
MFF Experte für Abzeichen WK 2
 
Benutzerbild von Steyrer
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Steyr
Beiträge: 4,101
Standard

Also ich sehe jetzt nichts, was mich stören würde.
Fehlerhafte Bezeichnungen von Rängen und Orden sind extrem häufig auf Sterbebildern zu finden, das hat gar nichts zu sagen.

mfg
Steyrer
__________________
Geld gab ich für Orden!
Steyrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 07:42   #6
Gebirgsgrenadier
Sammelschwerpunkt Papiere - Inf.Rgt./Gren.Brigade 388
 
Benutzerbild von Gebirgsgrenadier
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 2,951
Standard

Der Soldat war ( laut Volksbund ) SS-Rottenführer, wohl mit der Diensstellung "Gruppenführer" von der Familie verwechselt. - Für mich 100% original


Gruß
__________________
Suche alles, insbesondere Papiere, Urkunden und Fotos von:

Infanterie/Grenadier Regiment 388
Grenadier-Brigade 388
Gebirgsgrenadier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 15:46   #7
Sammler97
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 14.12.2013
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,008
Standard

Wunderbar wollt ich nur hören
Gruß
Sammler97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 15:55   #8
RobertN
 
Benutzerbild von RobertN
 
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 6,312
Standard

Für mich auch original.
Gruß Robert
__________________
Suche Teile vom Jumo 004
Suche alles über die Luftnachrichtenschule 3 (LNS 3) Pocking

www.rottauer-museum.de
RobertN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 19:53   #9
Markus
 
Benutzerbild von Markus
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 2,042
Standard

Ganz sicher Original!

Gruß
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2014, 12:20   #10
Österreicher
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 1,301
Standard

Zitat:
Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
Zur Frage welches Papier,
es gibt bei Sterbebildern zig verschiedene Ausführungen,
sei es vom grafischen bis zu den verschiedenen Papier bzw. Pappe-Arten.
Variieren je nach Region und Druckereien.
Die Aussage kann ich voll und ganz bestätigen, gibt ja wirklich gravierende regionale Unterschiede in Sachen Papier. So gegen 44/45 hat aber die Papierqualität kriegsbedingt sehr abgenommen. Hab ein paar Bildchen vom selben Hersteller bzw. Drucker und da fällt einem sowas sofort ins Auge.

Und es war auch möglich, dass es vom Gefallenen zig verschiedene Muster gab. Hab' irgendwo ein Bildchen vom selben Mann, welches 3 unterschiedliche Druckmuster hatte.

Also die Materie "Sterbebild" ist wirklich eine kleine Wissenschaft für sich. Und wegen der Frage des Behaltens: Wenn du zu dem Bildchen einen Bezug (zB Nachbarorte) hast, würde ich es behalten. Sammle nämlich auch Sterbebilder aus der Umgebung, mittlerweise sind es bereits ein paar tausend Stück Ingendwie pervers die Vorstellung, wie viele alte Sterbebilder heute noch entsorgt bzw. vernichtet werden.
Österreicher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.