Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Luftwaffe / Luftfahrt > Flugzeugteile

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 21:11   #1
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard Restauration Argus Verstell - Luftschraube

Moin Moin,

so, nun beginnt ein kleiner Teil meiner Sommerarbeit - sozusagen als kleiner Ausgleich zum tägl. Leben .

Wie schon erwähnt, habe ich im April in Speyer eine Argusnabe mitgenommen. Diese werde ich nun statisch herrichten. Demnächst bekomme ich nun endlich eine komplette Nabe, bei der die nur die Haube erneuert werden muss.

Knapp 12 Wochen lag das Stück nun im Diesel und köchelte dann und wann mittel eines Tauchsieders ( natürlich überwacht ). Dies ist notwendig, da sich die Magnesiumbauteile im Inneren der Nabe komplett zersetzt haben und zu einer fiesen Betonähnlichen Kruste wurden.
Zu erwähnen sei noch, das die Nabe schon Sandgestrahlt zu mir kam ... .

Bild eins ist der angedachte Endzustand - hier mit Haubenstützring + Haubenvorderteil ( bei anderen Propellernaben ist dies der Spinner ) und Rippenhaube.
Die weiteren Bilder zeigen einige Detail der gestrahlten Nabe - schön zu sehen, wie die Propellernabe gewaltsam von der Luftschraubenwelle des Motors abgeschert wurde ( ein s.g. Torsionsbruch ). Die komplette innere Mechanik unter dem Dom sind leider wegoxydiert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg av-m-168.jpg (22.3 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube.JPG (161.2 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (5).JPG (144.1 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (7).JPG (162.3 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (10).JPG (162.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (12).JPG (159.5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (13).JPG (155.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Verstellluftschraube (14).JPG (192.9 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

Geändert von kahmer (18.06.2014 um 06:35 Uhr)
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 21:25   #2
Dora9
 
Registriert seit: 02.03.2007
Beiträge: 226
Standard Argus Nabe

Hallo Kahmer,

sieht doch super aus. Weiter so.

Grüße
Dor9
Dora9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2014, 21:26   #3
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Zum besseren Verständniss zeigen die ersten Bilder den schematischen Schnitt durch die Propellernabe.

Es ist eine große Sauerei gewesen und dauerte letzlich gut 10 Stunden, bis der Betonähnliche Magnesiumschlamm herausgearbeitet war - der Haufen Gekrümel spricht für sich .
Der Haubenstützring lies sich nur durch das Aufbohren der Befestigungsschrauben am Haubenflansch abnehmen.
Die Schrauben der Spannringe sowie der Flügelgewichte ließen sich erstaunlich leicht lösen ...
Nach und nach konnte man die ausnahmslos aus Stahl bestehenden Einzelteile herausnehmen.

Der nächste Schritt wird das lösen der Flügelfußhülsen ( Propellerblattstümpfe ) sein. Wird wohl nicht so einfach werden ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Argus-Verstellluftschraube1v2.JPG (177.6 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Verstellluftschraube2v2.JPG (113.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Haubenstützring.JPG (147.2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Haubenflansch mit Spannband.JPG (137.4 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelgewichte.JPG (134.9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse.JPG (139.0 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Schneckenräder und Fragmente Getrieberäder.JPG (198.9 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Magnesiumoxyd.JPG (247.9 KB, 63x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Nabe.JPG (106.0 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

Geändert von kahmer (18.06.2014 um 06:36 Uhr)
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2014, 20:49   #4
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Moin Moin,

meine Befürchtung hat sich nun erst einmal bestätigt: Die Hülsen sitzen in der Nabe fest !!!
Jetzt wird erst einmal Maß genommen und zwei neue Schlüssel mittels Wasserstrahlschneiden hergestellt.

Eine freudige Überraschung gab es heute auch noch.
Zwei nur gering gebrauchte Fußhülsen konnte ich kaufen - gerade eben halte ich die fast perfekt erhaltenen sackschweren Babys in meinen Händen. Nur minimale Flugrostige Stellen und zwei / drei kleine Scharten im Gewinde verblassen angesichts der vollen Funktionsfähigkeit der Stücke.
Auch die Geschiche ist Interessant: Die deutschen Warte mussten auf Befehl die Flugzeuge unbrauchbar machen und überall die Propellerblätter absägen . Warum diese Teile die damalige Verschrottungsaktion überlebten, kann wohl nur schwach erahnt werden.

Sobald die Werkzeuge fertig sind, poste ich das Ergebniss.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse (3).JPG (134.6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil.JPG (128.4 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil (1).JPG (105.5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil (2).JPG (115.3 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil (3).JPG (99.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil (4).JPG (119.6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus-Prop. Flügelfußhülse Neuteil (5).JPG (119.8 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 15:16   #5
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Moin Moin

der Kaufzwang hat mich fest im Griff

Weil es so gut zum Thema passt:

Dieses Propellerblatt stammt aus der Lausitz - gekauft habe ich es heute auf der Agra in Leipzig ... wie so oft: teure Schmier
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt.jpg (98.3 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (1).jpg (96.7 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (2).jpg (117.5 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

Geändert von kahmer (29.06.2014 um 17:15 Uhr)
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 17:00   #6
R35
Sammelschwerpunkt uralte Schlüssel Türschlösser
 
Benutzerbild von R35
 
Registriert seit: 03.04.2005
Beiträge: 3,364
Standard

So eine ähnliche Keule hatte ich auch mal...

Grüße
Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 5.jpg (194.6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (196.9 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (192.0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020125.jpg (166.4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg s1.jpg (92.0 KB, 55x aufgerufen)
R35 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2014, 17:09   #7
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Hallo Thomas,

schönes Stück
So auf die schnelle: Ist das Heinkel
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 17:34   #8
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Moin Moin,

ich denke, auch der Holzpropellerbau ist ein Interessantes Thema ... .

Dieser Propeller wurde mit anderen in einem Keller gefunden, der mehrmals im Jahr so 15 - 20 cm unter Wasser steht. Daher hat sich im unteren Berech die Verleimung komplett aufgelöst. Den Aufbau zeige ich hier mal an einem anderen Propellerrohling - unten wurden Hartholzlamellen und oben Lamellen aus Fichte eingeleimt. Dies diente der Haltbarkeit und stabilisierung ( das in die Fußhülse eingeschraubte Stück mußte sehr Hart sein, das Fichtenholz verlieh dem Propeller die Nötige Elastizität ).
Sehr schön zu sehen ist die weitere Verarbeitung der Oberfläche mittels Leinen und die Unterlage aus Messinggewirke für die Schlagleiste.

Mal sehen, ob ich das Stück restaurieren kann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt(3).jpg (272.2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (4).JPG (119.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (5).JPG (218.1 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (6).JPG (142.7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (7).JPG (180.3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (8).JPG (142.0 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (9).JPG (148.6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus - Propellerblatt (10).JPG (141.4 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de

Geändert von kahmer (30.06.2014 um 14:14 Uhr)
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2014, 21:44   #9
kahmer
Sammelschwerpunkt ARGUS und ARADO
 
Benutzerbild von kahmer
 
Registriert seit: 23.10.2005
Beiträge: 2,891
Standard

Moin Moin,

heute brachte mir ein Kurier ein nettes Teilchen direkt aus Ö ... .

Hier auf die schnelle die ersten Foto´s. Die Kronemmutter auf den letzten Bildern ließ sich von Hand abdrehen. Sie diehnte zur Arretierung der frei drehenden Rippenhaube. Das letzte Bild zeigt ein Fragment der Rippenhaube, das in der Haubenverkleidung verkeilt war.
Das allerletzte Foto ist ein Beispiel aus dem www. .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl..JPG (154.7 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (1).JPG (229.5 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (2).JPG (123.5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (3).JPG (149.1 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (4).JPG (198.5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (5).JPG (171.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (6).JPG (86.0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg Argus Propellernabe kompl. (7).JPG (93.3 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fragment Rippenhaube.JPG (173.1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rippenhaube und Flügel.jpg (119.9 KB, 42x aufgerufen)
__________________
Beste Grüße Christoph

... suche immer alles von Arado - speziell Ar396 ; sowie alles von / über Argus - Motoren ( As411 und As410 ) ... mail: arado-ar396@email.de
kahmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2014, 10:44   #10
Panzerpoldi
 
Benutzerbild von Panzerpoldi
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 1,270
Standard

Ätsch, hab man auch nen Propeller !!!
Leider nicht so schön wie Deiner, aber immerhin auch original.
Stammt von einer Absturzstelle FW189.
Gratuliere zu den Neuen Teilen !
Gruß Panzerpoldi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Focke Wulf 3.jpg (239.5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Focke Wulf 9.jpg (273.2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Focke Wulf 6.jpg (243.8 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Focke Wulf 8.jpg (268.7 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Focke Wulf 10.jpg (168.7 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Suche guterhaltene Flugzeugführerabzeichen in Buntmetall
Suche alte Geschwader/Staffelabzeichen bzw. Nadeln der Luftwaffe
Panzerpoldi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.