Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition bis 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2017, 16:36   #1
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 1,077
Standard 8x57 SS TV

Schönen Freitag Nachmittag Freunde.
Hab heute diese Hülse gefunden.
Dürfte dem Ring nach als Manöver Patrone verwendet worden sein.
Man findet leider unterschiedliche Erklärungen zu dem TV.
Wisst Ihr ob es jetzt Totenkopf Verband oder Truppen Versorgung oder was auch sonst heißt?
Liebe Grüße Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3635.JPG (106.8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3636.jpg (294.1 KB, 28x aufgerufen)
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 11:08   #2
catweasle
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 737
Standard

moinmoin,

technische verwaltung wird auch diskutiert.

wofür das wirklich steht, weiß keiner. wenn es irgendwelche dokumente dazu gibt, hat diese noch keiner gefunden.

mfg
catweasle


ps: die sieht ja noch richtig gut aus. glückwunsch. wann hat mauser noch behauptet, die hülsen stammten nicht von DWM? mal suchen...

Geändert von catweasle (15.07.2017 um 11:10 Uhr)
catweasle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 13:48   #3
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 1,077
Standard

Vielen Dank für Deine rasche und hilfreiche Antwort catweasle!
Ja sie ist zum Glück schön, denn ich habe bis gestern noch keine SS Hülse gefunden.
Liebe Grüße Alex
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 21:22   #4
mauser
MFF Experte für Handfeuerwaffen-Munition bis 20mm
 
Benutzerbild von mauser
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1,051
Standard

Zitat:
Zitat von catweasle Beitrag anzeigen
die sieht ja noch richtig gut aus. glückwunsch. wann hat mauser noch behauptet, die hülsen stammten nicht von DWM? mal suchen...
Blödsinn, Es handelte sich da ausschließlich um die 1939er.

Mauser
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SSTV.jpg (90.6 KB, 7x aufgerufen)
mauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 23:00   #5
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 1,077
Standard

Danke für Dein Foto Mauser.
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 19:32   #6
catweasle
 
Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 737
Standard

Zitat:
Zitat von mauser Beitrag anzeigen
Blödsinn, Es handelte sich da ausschließlich um die 1939er.

Mauser
moinmoin,

dann hat mich meine erinnerung wohl getrogen. entschuldige.

bleibt trotzdem die frage, warum DWM die einen hergestellt haben soll, und die anderen nicht. und wenn nicht DWM, wer dann?

mfg
catweasle
catweasle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 19:58   #7
mauser
MFF Experte für Handfeuerwaffen-Munition bis 20mm
 
Benutzerbild von mauser
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1,051
Standard

Zitat:
Zitat von catweasle Beitrag anzeigen
moinmoin,

dann hat mich meine erinnerung wohl getrogen. entschuldige.

bleibt trotzdem die frage, warum DWM die einen hergestellt haben soll, und die anderen nicht. und wenn nicht DWM, wer dann?

mfg
catweasle
Bei dieser Patrone handelt es sich nicht um eine offizielle Wehrmachtspatrone, sondern um eine zivile Bestellung der SS.
Diese musste zu diesem Zeitpunkt noch für ihre Waffen und Munition selbst aufkommen und versorgte sich auch selbst. Sie mussten ihre Munition bestellen, und Bezahlen.
Wahrscheinlich hat DWM zweimal das billigste Angebot abgegeben.
Wer in 1939 der preiswerteste war kann ich leider nicht sagen.

Gruß
Mauser
mauser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 15:07   #8
Hölle
 
Benutzerbild von Hölle
 
Registriert seit: 18.05.2012
Beiträge: 380
Standard

Das wurmt mich irgendwie, dass es keine gesicherten Aussagen zur Bedeutung von "TV" gibt.
Meine beiden Fundplätze waren in der Nähe von Plätzen wo TV-Einheiten stationiert waren.
Was also ein Indiz für Totenkopfverband ist.
@ Alex: War dein Fund in der Nähe von so einem Platz?
Vielleicht können sich die anderen Finder auch mal zu ihren Fundplätzen äußern.
Grüße
Hölle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 15:32   #9
Blaubär
 
Benutzerbild von Blaubär
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Holstein
Beiträge: 2,620
Standard

Zitat:
Zitat von Hölle Beitrag anzeigen
Das wurmt mich irgendwie, dass es keine gesicherten Aussagen zur Bedeutung von "TV" gibt.
Meine beiden Fundplätze waren in der Nähe von Plätzen wo TV-Einheiten stationiert waren.
Was also ein Indiz für Totenkopfverband ist.
@ Alex: War dein Fund in der Nähe von so einem Platz?
Vielleicht können sich die anderen Finder auch mal zu ihren Fundplätzen äußern.
Grüße
VT = Verfügungstruppe
__________________
Kontakt für Nicht-Supporter:

sonneimdunkeln@gmx.de
Blaubär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 15:51   #10
alexopa
 
Registriert seit: 28.04.2003
Beiträge: 1,077
Standard

Hast recht Hölle, auch hier sind die Fundumstände hilfreich.
Bei uns waren Totenkopf Verbände in Rückzugs Kämpfe verwickelt. 3. Panzer usw.
Aber es war auch Manöver Gebiet und meine Hülse ist ja eine wieder geladene.
Ich finde immer wieder ausgefallene Hülsen. Sind dann meist eh im Forum zur Bestimmung.
Ich vermute in der späteren Zeit des Gebietes wurden auch die älteren Hülsen Bestände ausgegeben.
Die von mir gefundenen Hülsen stammen meist von Manöver Munition.
Wiederlade Ringe, eingesetzte Zündhütchen, teilweise Holz Projektile.
Liebe Grüße Alex
__________________
Sämtliche meiner Fundstücke und die dazugehörenden Aufzeichnungen & Fundorte sind der Landesarchäologieleitung bekannt, und werden auch laufend im Rahmen von persönlichen Treffen begutachtet.
alexopa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.