Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2015, 17:44   #1
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard Stug III Ausf. G früh mit Schürzen

Hallo,

Eigentlich wollte ich jetzt mit meinem Baubericht beginnen, aber ich hab gestern festgestellt, dass ich zwar am Samstag neue Farben besorgt hab, aber auf den Kleber vergessen hab....

Also beginn ich jetz mit der Bausatzvorstellung:

Gebaut wird das Modell von Dragon, das ich vor zwei Jahren günstigst auf der Modellbaumesse in Ried/Innkreis erwerben konnte. Zusätzlich gönnte ich mir noch auf der letzten GoMo einen passenden Satz Friulketten (so günstig wie da direkt vom Hersteller kriegt man die sonst nicht, also heißt es zugreifen). Eigentlich sind die Magic Tracks ausreichend, aber ich hab noch fast nen ganzen Liter Beize zum Kettenfärben. Das Abschleppseil ersetze ich durch ein Kupferkabel von Eureka XXL, einfach, weil es flexibler is als das beiliegende Stahlkabel. Zum Schluß kommt noch der Antennensatz von Schatton, das für 4 Stk. auch noch einen fairen Preis hat (va, wenn mans direkt am Messestand kauft).

So zum Bausatz:

Da gibts nicht viel zu sagen, Dragonqualität spricht für sich. Wies mit der Passgenauigkeit aussieht, wird sich erst zeigen, dürfte aber bestimmt gut-sehr gut ausfallen.

Das klare Plus is die beiliegende Atzteilplatine, die alle wesentlichen Teile enthält, die man durch Ätzteile darstellen kann (Platz nach oben is natürlich immer). Auch die Schürzen aus Alublech sind vorgestanzt und überzeugen durch maßstäbliche Dicke.
Über die Dragonunart, alles durch jede Menge Einzelteile darzustellen, kann man streiten, v.a. da andere Hersteller dieselbe Detailierung mit weniger Teilen erreichen (zB Tamiya).
Als einzigen Schwachpunkt muß ich wieder die Bauanleitung nennen. Die is dragontypisch überladen und daher etwas unübersichtlich, auch da könnten die Chinesen von anderen abschauen.

So zum Abschluß noch ein paar Fotos.

Gruß Christoph
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3053.JPG (104.8 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3054.JPG (120.9 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3055.JPG (97.4 KB, 23x aufgerufen)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2015, 13:02   #2
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,693
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... Eigentlich wollte ich jetzt mit meinem Baubericht beginnen ...
Hallo Christoph

Ich freue mich schon auf deinen Baubericht ... na endlich geht's los

Ja, es geht nirgends günstiger einzukaufen als bei Modellbau-Shows, wobei es in Moson oder anderen Shows in CZ oder Slowakei noch günstiger geht.
Friul verlangt z.B. in Moson nur EUR 20,- ... und die Story von meinem ADGZ kennst du ja eh. Noch günstiger geht es allerdings noch beim Tauschtag
der IPMS Austria in Wien. Der Nächste findet am kommenden So, das ist der 08.02.2015, statt ... Durchschnittlicher Preis liegt zwischen EUR 15,- und 20,-

Vielleicht jettest du nach Wien ... und zur GO werden wir uns sicher treffen

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 19:41   #3
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard

Hallo,

bevor ich mich jetzt an den Bau gehe, is mir ein Detail aufgefallen, dass mir nicht ganz schlüssig ist.
Auf zahlreichen Originalfotos sieht man das StuG mit 2 Stk. Antennen, wofür ja auch am Heck der Kasematte die zwei Sockel sind. Dragon hat an diesen Sockeln, aber keine 2m Stabantennen, sondern nur kurze "Stummel" angedeutet. Das einzige Originalbild dazu, ist vom Stug in Aberdeen/USA, das auch Vorbild fürs Modell sein dürfte.
Jetzt meine Frage, gabs diese "Stummel" wirklich, oder hat sich hier Dragon eventuell etwas Falsches abgeschaut? (is ja bei den Chinesen nicht unüblich, dass sie alles kopieren, egal ob nun richtig oder falsch)
Hoffe ihr könnt mir dabei helfen, eventuell sogar mit Bildern?!

Gruß Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg stug_iii_30_of_69.jpg (313.6 KB, 80x aufgerufen)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2015, 20:16   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,693
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... Hoffe ihr könnt mir dabei helfen, eventuell sogar mit Bildern ...
Hallo Christoph

... bei dem StuG in Aberdeen Proving Ground wurde bloß die Antenne abgesägt ...
... was wechselt, ist allerdings je nach Version die Position der Antenne(n)
... die günstigste Quelle ist --> hier ! (liefert prompt unf günstiger als die Germanen)
... siehe Originalbilder
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-01.jpg (66.4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-02.jpg (24.1 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-03.jpg (28.4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-04.jpg (34.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-05.jpg (60.0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-06.jpg (56.8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-07.jpg (35.0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-08.jpg (37.3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-09.JPG (43.1 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturmgeschütz_III-10.jpg (20.9 KB, 35x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 16:11   #5
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard

Hallo Roland,

Die Fotos kenn ich schon, danke trotzdem. Leider sind auf denen die Antennen nicht im Detail zu erkennen.
Den Händler hast mir schon fürn Tiger empfohlen und ich bin auch schon Kunde, aber Schatton war halt zufällig auf der Messe in Ried greifbar und 7,5€ durch 4 is auch nur um 50 Cent teurer und kein Versand. (Dafür haben die Schatton Antennen diese Scheibe am Fuß, die bei RB und Aber fehlt, aber dazu gehört - Rb bietet die zwar extra mitsamt Sockel an, aber das kostet dann halt nen Euronen zusätzlich)

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 17:50   #6
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,693
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... aber Schatton war halt zufällig auf der Messe in Ried greifbar ...
Hallo Christoph

... wenn unser Freund Schatton schon mal da ist, ist der natürlich erste Wahl

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 16:37   #7
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard

Hallo,

So, jetzt beginnt endlich der Baubericht, nachdem sich der Baubeginn so lange verzögert hat. Hab gerade 3 herrlich entspannte Stunden damit verbracht, die untere Wanne samt Laufwerk zusammen zu fügen. Dazu gibts leider nix dazu zu sagen, die Teile passen alle ausgezeichnet. Einziger Kritikpunkt sind die reichlich vorhandenen Angüße und Entlüftungen an den Teilen, die es mühselig zu versäubern gilt, aber wer Dragon kennt ist das gewohnt. (Ich finds nur komisch, dass andere Hersteller mit weniger auskommen).

Ein wenig Angst hatte ich zuvor, da man die Drehstäbe einzeln durch die Wannenseite stecken und auf der anderen verkleben muß und an deren äußern Ende die Aufnahme des Schwingarms sitzt. Aber das System ist so genial gelöst mit der Passung, dass sich meine Angst, die Schwingarme würden dadurch nicht fluchten, als völlig grundlos erwies. Leider wird von dem ganzen schönen Aufbau am fertigen Modell nichts mehr zu sehen sein, es sei denn, man stellt eine Werkstattszene oder ein Wrack dar, was ich aber nicht vor habe.

Sehr positiv sind die beiliegenden Ätzteile, das Gitter passt hervoragend und kann mit den Teilen von Ätzteilherstellern leicht konkurrieren. Mir gefällt, dass das Material stabiler ist als das von Eduard, wie sich das aber aufs Biegen auswirkt wird sich noch zeigen.

So, jetzt lass ich die Bilder den Rest erzählen,

Gruß Christoph
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3063.JPG (136.5 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3064.JPG (102.6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3065.JPG (76.8 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3066.JPG (88.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3068.JPG (71.9 KB, 2x aufgerufen)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 17:09   #8
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard

Hallo,

so gestern und heute Nachmittag ging ein bissi was weiter. Hab die Kettenabdeckungen gebaut und an der Kasematte die Antennenhalter montiert und an die Schattonantennen angepasst. Die Ätzteile sind bisher super zu bearbeiten, aber ein echtes Highlight sind die wirklich winzigen Flügelmuttern die im Spritzguß vorliegen. Hab damit den Ersatzkettengliedhalter detailiert, wobei sich das erste Teil gleich ins Nirvana verabschiedete als ichs vom Gießast schnitt-zum Glück liegen aber mehr Muttern bei als benötigt werden.

So ein paar Fotos,

Gruß Christoph
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3085.JPG (112.6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3086.JPG (70.7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3089.JPG (68.0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3091.JPG (72.1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3093.JPG (79.7 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von Holzi (17.02.2015 um 17:09 Uhr)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 07:46   #9
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,823
Standard

Genial Christoph,

die Flügelmuttern sind echt was Wert am fertigen Modell... das gibt dem Teil ein gewisses etwas.
Hatte mir damals für meine Tischer Katze auch welche gekauft, allerdings 1:16 aber dafür hatten se noch gewinde an den Bolzen.....

Und wie du weisst bin ich seit meinem US Halftrack Vierling ein echter freund von Ätzteilen.....

Wird bestimmt geil das Teil......

Gruß
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2015, 15:21   #10
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,393
Standard

Hallo Niko,

schön wieder von dir zu lesen! Wie gehts immer?

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.