Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Uniformen u. Effekten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2017, 02:54   #11
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 379
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Ostdeutsch auf keinen Fall , Fundort war ein Wald im Saargebiet an der deutsch französischen Grenze .
Die Abzeichen "Saar Ist Deutsch" und "Deutschland ist Die Saar" (die Händedrucke darstellen) sind sehr bekannt. Ich besitze beide in meiner Sammlung. Nach der Weltkrieg und bis zum Jahr 1935 war der Saar (und alles westlich des Rheins) entmilitarisiert und deswegen ist dieses Abzeichen möglicherweise ein politisches Abzeichen und kein Freikorps-Abzeichen.


Zitat:
Zitat von TIDAX Beitrag anzeigen
Hallo
Es kann sich symbolisch auch um den Handschlag zwischen P.v.Hindenburg und A.H. in Potsdam am 21. März 1933 handeln, praktisch als Sympathie-Abzeichen.
Am Rande bemerkt - "früher kommunistischer ostdeutscher Müll" ist ein Teil der deutschen Geschichte und Artefakte dieser Epoche sind sicher kein Müll.
Gruss Thomas
Hallo,

ich wuchs in Amerika während des Kalten Krieges auf und wir wurden gelehrt, dass Kommunisten uns atomisieren wollen und, dass nur ein toter Kommunist ist ein guter Kommunist.

Aus unserer Sicht waren alle Abzeichen mit Karl Marx, Lenin, Hammer & Sichel, und rotem Stern nichts als Müll.

(Vielleicht ist meine Denkweise ein wenig altmodisch.)

Gruss

Geändert von piedmont (04.10.2017 um 03:08 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 19:25   #12
Totenkopf
 
Benutzerbild von Totenkopf
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 2,236
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Hallo

Ich besitze ein ehnliches Stück , Recherche bis jetzt ohne Erfolg . Habt Ihr vielleicht Ideen ? .
Das geht bei dem Abzeichen in Richtung Gewerkschaftsbewegung. Nicht aus der DDR sondern älter. Ob aus der Weimarer Republik oder davor, kann ich aber leider nicht sagen.
__________________
Interesse: Geschichte, Organisationen und Gegenstände der Weimarer Republik bis 1933. Suche alles vom Wehrverband "Der Wehrwolf - Bund deutscher Männer und Frontkrieger"!
Totenkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 21:07   #13
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,288
Standard

Danke für Eure Ideen . Also möglich sozialistisch Zwischenkriegszeit , das ist schon mal was !.
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2017, 22:29   #14
piedmont
 
Benutzerbild von piedmont
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: USA
Beiträge: 379
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Also möglich sozialistisch Zwischenkriegszeit, das ist schon mal was !.
Also war meine erste Vermutung offensichtlich korrekt. Es ist frühen kommunistischen Müll... kein ostdeutschen kommunistischen Müll sondern Saardeutschen kommunistischen Müll. Fast alle dieser Händedruck-Abzeichen sind kommunistische Dingen.

Hier ein Abzeichen der SPD (Sozialistischen Partei Deutschlands) circa 1920. Es sieht wie das vorgestellte Abzeichen aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDP Abzeichen.jpg (26.3 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von piedmont (08.10.2017 um 22:42 Uhr)
piedmont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 10:29   #15
Totenkopf
 
Benutzerbild von Totenkopf
 
Registriert seit: 25.10.2010
Beiträge: 2,236
Standard

Zitat:
Zitat von piedmont Beitrag anzeigen
Also war meine erste Vermutung offensichtlich korrekt. Es ist frühen kommunistischen Müll... kein ostdeutschen kommunistischen Müll sondern Saardeutschen kommunistischen Müll. Fast alle dieser Händedruck-Abzeichen sind kommunistische Dingen.

Hier ein Abzeichen der SPD (Sozialistischen Partei Deutschlands) circa 1920. Es sieht wie das vorgestellte Abzeichen aus.
Du schreibst aber auch ganz schönen Müll. Wie schon vorher gesagt, es sind geschichtliche Relikte. Egal welche politische Einstellung man hat, es ist kein Müll!
__________________
Interesse: Geschichte, Organisationen und Gegenstände der Weimarer Republik bis 1933. Suche alles vom Wehrverband "Der Wehrwolf - Bund deutscher Männer und Frontkrieger"!

Geändert von Totenkopf (09.10.2017 um 10:38 Uhr)
Totenkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2017, 14:24   #16
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,288
Standard

Zitat:
Zitat von piedmont Beitrag anzeigen

Hier ein Abzeichen der SPD (Sozialistischen Partei Deutschlands) circa 1920. Es sieht wie das vorgestellte Abzeichen aus.
Super danke Dir , in der Richtung geht es wohl ! .


Mit dem Müll ist das so eine Sache ... . z.B. NS Relikte sind für 99 % der Bevölkerung "Nazimüll" werden aber kräftig gesammelt . Man muss auch nicht mit der Ideologie einversatanden sein um etwas zu Sammeln . NVA , DDR wird auch von vielen gesammelt .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.