Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Deutsche Fallschirmjäger 1939-1945

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 20:10   #81
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,212
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzmädel Beitrag anzeigen
Am Strand versperrt Dir ein hoher Drahtzaun den Weg, und Schilder hängen da auch dran, zumindest an der Ostseite.
Echt, uuuups..... den haben wir seinerzeit dann wohl mit Sperrmüll verwechselt.....
Aber von Westen kommt man in jedem Fall ohne Aufhebens ins Gelände. Man überquert den Tavronitis der im Sommer eh kein Wasser führt und schwupps......
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 20:19   #82
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 6,469
Standard

Zitat:
Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
Echt, uuuups..... den haben wir seinerzeit dann wohl mit Sperrmüll verwechselt.....
Aber von Westen kommt man in jedem Fall ohne Aufhebens ins Gelände. Man überquert den Tavronitis der im Sommer eh kein Wasser führt und schwupps......
Von der Seite hab ichs noch nie probiert - aber ich war eh offiziell drauf, 2001 und 2011 war offen, das reicht erstmal
__________________
Auf MFF-Suchanzeigen antworten ist Zeitverschwendung.
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:54   #83
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 1,644
Standard

Wäre ein Kreter so geschäftstüchtig wie die Griechen im allgemeinen sein wollen ,würde es in Maleme ein Cafe mit ordentlichem Museum geben,darin ausgestellt ein deutscher FJ von mir aus in Repro aber Top gemacht sowie einen griechischen und englischen Soldaten.
Dann noch ein paar Bilder und ein Diorama und der Besitzer könnte sich eine goldene Nase verdienen.

Dea
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 04:55   #84
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,212
Standard

Zitat:
Zitat von DEA Beitrag anzeigen
Wäre ein Kreter so geschäftstüchtig wie die Griechen im allgemeinen sein wollen ,würde es in Maleme ein Cafe mit ordentlichem Museum geben,darin ausgestellt ein deutscher FJ von mir aus in Repro aber Top gemacht sowie einen griechischen und englischen Soldaten.
Dann noch ein paar Bilder und ein Diorama und der Besitzer könnte sich eine goldene Nase verdienen.

Dea
Ja, tatsächlich ist das Thema auf der Insel kaum präsent. Selbst das War-Museum in Chania hat ständig Betriebsurlaub. Aber gut.... die meisten Touris kommen ja nun auch nicht deswegen auf die Insel. Denke der eigentliche Rubel rollt da in ganz anderen Bereichen.
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.