Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Optische und elektronische Geräte > Optische Geräte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2017, 11:07   #1
Bergler
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 1,116
Standard Bestimmung Fernglas 6x30 militärisch

Hallo, brauche Hilfe bei diesem 6x30. Herstellerlogo schwach erkennbar, kenn ich aber leider nicht. A.V. 6x30....was bedeutet das? Von der Machart erinnert es mich an die russischen Gläser, die eingeritzten Namen sind eher deutsch. Strichplatte vorhanden. Was ist es?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0711.JPG (162.6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0712.JPG (165.4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0713.JPG (125.1 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0715.JPG (155.8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0716.JPG (97.3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0717.JPG (119.1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0718.JPG (136.6 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0720.JPG (157.5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0721.JPG (165.9 KB, 10x aufgerufen)
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 11:31   #2
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 614
Standard

Ich denke auch, dass es ein russisches Glas ist. Da steht nich AV drauf, sondern AU (kyrillische Buchstaben). Wenn man danach googelt, findet man folgende Seite:

http://www.maksimov.su/in.php?tnum=1...-6x30-1944.htm

V.G.
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 12:13   #3
Alpdruck
 
Benutzerbild von Alpdruck
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 878
Standard

Zitat:
Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
Hallo, brauche Hilfe bei diesem 6x30. Herstellerlogo schwach erkennbar, kenn ich aber leider nicht. A.V. 6x30....was bedeutet das? Von der Machart erinnert es mich an die russischen Gläser, die eingeritzten Namen sind eher deutsch. Strichplatte vorhanden. Was ist es?




Moin,

Hergestellt im "Werk 19" (Krasnogorsk) für die russ.Armee in ca.1933. Firme wurde 1941 nach Nowosibirsk ausgelagert.
Die P.Stempelung m. Jahreszahl ist mir häufig begegnet, konnte aber nicht eindeutig zugeordnet werden.

AD
Alpdruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2017, 15:58   #4
Bergler
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 1,116
Standard

Super, Danke! Ich denke war wohl ein Beuteglas aufgrund der eingeritzten Namen.....
Rätsel gelöst.
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.