Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Koppelschlösser

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 16:13   #1
Glückskind
 
Benutzerbild von Glückskind
 
Registriert seit: 07.06.2003
Beiträge: 651
Standard Afrika Webkoppel

Liebe Koppelspezialisten!

Da ich zurzeit meine Sammlung verjünge, möchte ich von euch gerne eure Meinung bezüglich meines Webkoppels hören, bevor er in den Verkauf hier im Forum wandert.
Laut Vorbesitzer handelt es sich um einen stark getragenen Afrikakoppel mit dazugehörigem Schloss. Alles in einem stark geschleppten Zustand. Dazu gibt es noch einen zweiten Koppel, der dafür funkelnagelneu sein dürfte. Ist der echt? Vielleicht Luftwaffe? Leider habe ich davon wenig Ahnung. Sollte mal für einen Scharfschützen sein, aber das Projekt wurde von mir beendet;-)
Danke für eure Hilfe, Gerold
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fullsizeoutput_314f.jpg (328.2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3151.jpg (307.6 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3155.jpg (327.9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3150.jpg (319.8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3152.jpg (320.7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3156.jpg (303.6 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3157.jpg (320.8 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3158.jpg (301.6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg fullsizeoutput_3159.jpg (300.8 KB, 5x aufgerufen)
__________________
ACHTUNG! SUCHE DRINGEND SCHULTERKLAPPENAUFLAGEN "DF"
Weiters alles von der Schutzstaffel.
Glückskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 19:14   #2
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 10,695
Standard

Der Tropen- Bzw. Webleibriemen in kahki und das Schloss sind original und stärker getragen. Luftwaffe oder nicht kann man alleine am kahki Webmaterial nicht erkennen.

Leider ist der Stoff stark ausgeblichen so dass kaum noch was von der ursprünglichen Farbe zu sehen ist... das was man sieht ist die Farbe des Leinens.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.