Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Ufos und sonstige Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2017, 20:44   #1
tombuilder
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 51
Standard UFO 1

Hallo Leute,

Ich hab heute beim buddeln im Garten die folgende Kapsel gefunden.

Ich habe es ursprünglich für eine Dose für Bohrer gehalten und geöffnet.
Der Vorbesitzer des Grundstücks war Werkzeugmacher und wir haben ähnliche Kapseln
schon vorher gefunden.

Als die Kapsel von heute dann offen war, war mir doch etwas mulmig.
sieht irgendwie komisch aus das Teil.

Weiß einer was das ist.

Vielen Dank

Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6244.jpg (226.6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6245.JPG (276.8 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6246.JPG (271.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6251.jpg (285.4 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_6253.jpg (154.1 KB, 49x aufgerufen)
tombuilder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 20:57   #2
haenni73
 
Benutzerbild von haenni73
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 2,366
Standard

Benzinfeuerzeug?

Gruss
haenni
haenni73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 21:48   #3
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 209
Standard

Was ist denn da drin ? Räums doch mal aus.
__________________
Getreu und Schlicht, bei strenger Pflicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2017, 22:11   #4
tombuilder
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 51
Standard

Im der Mitte ist ein Stab. Dar sah aus als wäre er im Boden der Kapsel eingegossen.

Oben auf diesem Stab ist eine Schraube. Um den Stab war etwas, was wie Wolle aussieht.

Das ganze hat mich ein wenig an einen Zünder erinnert. Daher hab ich lieber nicht weiter daran rum gefingert und es erstmal an einer sicheren Stelle auf dem Grundstück gelassen.

Ich wollte es nicht unnötig mit im Auto haben, solange ich nicht weiß was es ist.

Ich bin auch erst wieder Weihnachten auf dem Grundstück. Ich kann also leider vorerst keine Fotos machen. sorry

Vielleicht lässt sich dass Rätsel ja trotzdem lösen.
tombuilder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 20:46   #5
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,835
Standard

Wurde ja schon gesagt.....

Benzinfeuerzeug

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 20:59   #6
tombuilder
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 51
Standard

Danke für die Bestimmung.

Wie funktionierte das Ding? Müsste da nicht irgendwo ein Zündrad sein?

Hat eventuell jemand ein intaktes Vergleichsstück?

LG Tom
tombuilder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 21:02   #7
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 209
Standard

Könnte eventuell tatsächlich ein nicht ganz vollständiges Benzinfeuerzeug sein. Ein Zünder ist es nicht.
__________________
Getreu und Schlicht, bei strenger Pflicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 21:32   #8
Schlammspringer
Sammelschwerpunkt G43 und ZF4
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 1,163
Standard

Hallo,

du hast das Unterteil geöffnet, da ist die Watte und Benzin drin. Wenn Du das andere Ende öffnest findest Du auch das Rädchen.

Viele Grüße
__________________
Suche alles zum Thema ZF 4, Gläser, Montagen, Teile, Behälter. Gern auch Wasser-/Bodenfunde ! Kontakt: ZF4@gmx.net
Schlammspringer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2017, 20:05   #9
tombuilder
 
Registriert seit: 31.08.2015
Beiträge: 51
Standard

Aahhh. Jetzt hab ich es auch gerafft.

Vielen Dank.

Weiß noch jemand, wie alt das Teil ist und ob es deutsch oder russisch ist.

Als ich es in der Hand hatte habe ich irgendwie an was russisches oder
was selbst gebasteltes gedacht.

Zwei Meter weiter habe ich übrigens die Reste eines Turf Feuerzeugs mit Windschutz von 1930 gefundenen. War aber leider komplett hinüber, dass man Mühe hatte überhaupt noch
Etwas zu erkennen. Beim reinigen sind dann auch noch die letzten erkennbaren Reste zerbröselt. Schade.

LG Tom
tombuilder ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.