Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Ausrüstung/Bekleidung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2017, 20:53   #1
Solbakken
 
Benutzerbild von Solbakken
 
Registriert seit: 04.01.2011
Ort: Baden-Baden
Beiträge: 530
Standard Fallschirm-Kappmesser (fehlendes Teil)

Hallo zusammen,

ein Freund von mir hat dieses zerlegte Kappmesser bei einer Scheunenräumung gefunden. Die Klinge ist noch sehr schön, 10 cm lang und von SMF Solingen. Leider fehlt der Feststeller komplett, ist auch nirgendwo mehr aufgetaucht. Kann mir jemand von euch helfen? Wo bekomme ich eventuell einen Nachbau davon? Hab auch schon erfolglos mit Solingen telefoniert.

Ich müsste irgendwo auch noch mein altes Kappmesser von der BW von 1983 herumliegen haben. Könnte davon der Feststeller passen?

Euch schon mal vielen Dank im Voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kappmesser.JPG (131.7 KB, 96x aufgerufen)
__________________
Suche alles zum 1. Badischen Leibgrenadier-Regiment Nr. 109 aus Karlsruhe.
Speziell zur Einheit meines Urgroßvaters Leo Fütterer (12. Kompanie 1. Badisches Leibgrenadier-Regiment Nr. 109 aus Karlsruhe, Dienstzeit 1897-99).

Geändert von Solbakken (24.04.2017 um 20:57 Uhr)
Solbakken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 11:04   #2
herroberst
 
Registriert seit: 24.09.2004
Beiträge: 3,251
Standard

Hallo,
vor einige Jahren kaufte ich von einem Veteranen ein Fallschirmjägermesser bei dem das Teil(Feststeller) ebenfalls fehlte.
Ich habe mir seinerzeit einen herstellen lassen, der sah so gut aus, das man ihn nicht vom Original unterscheiden konnte. Ich habe das Messer nicht mehr, da man es nur noch mit ausgebauter Klinge besitzen darf.
Ich könnte es(die Reparatur bzw. Anfertigung) auch Heute vermutlich noch vermitteln.
Würde nur etwas dauern da der "Künstler" im Ausland wohnt.
Ich kenne ihn nicht persönlich, sondern seinen Bruder(wohnhaft in Deutschland) der ab und zu hinfährt und dabei als Vermittler und Übermittler fungiert, alles also ein wenig kompliziert, aber das Resultat kann sich sehen lassen.

Lieben Gruß
Herroberst
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung. Alles Gezeigte steht auch zum Tausch.
herroberst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.