Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Orden und Abzeichen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2017, 04:13   #11
Macabros
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von Stukao815 Beitrag anzeigen
Eine Kopie ist keine Fälschung zum Schaden des Sammlers...

....aber jede Fälschung ist eine Kopie...
Hallo,

bitte nicht aufregen, alles ist gut... Ich habe lediglich die diesebezügliche Definition der DGO wiedergegeben, und die sieht diese Einteilung nun mal vor - und das vernünftigerweise, da man sonst Kopien (Fälschungen) begrifflich nicht von Zweitstücken (Zweitstücken) unterscheiden kann, wie sie z.B. dein Großvater 1979 gekauft hat. Dieser Definition muss aber nicht jeder folgen - wir sind ein freies Land...

Als vierte Kategorie gibt es übrigens "Sammleranfertigungen", die wiederum zu "Kopien" werden können, wenn sie nicht als solche gekennzeichnet werden. Das nur der Vollständigkeit halber...

Ansonsten habe ich mir deine oben gezeigten (Zweit)Stücke eben noch einmal angeschaut - wirklich eine Augenweide! Danke fürs Zeigen und Glückwunsch zum Besitz!

Beste Grüße
__________________
Suche Informationen zur "Kampfgruppe Tunger" (Ratibor, Ostfront 1945)
Macabros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 09:30   #12
svensfb28
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 261
Standard

Zitat:
Zitat von Stukao815 Beitrag anzeigen
Eine Kopie ist keine Fälschung zum Schaden des Sammlers...

....aber jede Fälschung ist eine Kopie...
Guten Morgen
Diese "Kopien-Diskussion" hattet Ihr doch erst.....
Ich denke Stukao815 will auch etwas provozieren , wenn er diesen Begriff wählt
Ist nicht böse gemeint
Auf alle Fälle erzeugt es viel Beachtung....
Gruss Sven
svensfb28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 12:13   #13
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,231
Standard

Hi ,
Ich glaube nicht das es etwas mit " Provokation " zu tun hat ......
Es gibt nun einmal genau festgelegte Definitionen , wie ein Stück zu bewerten ist . Diese sollten ALLE Sammler benutzen , um Missverständnissen vorzubeugen .
Deswegen kann man es nicht oft genug wiederholen .
Leider ist es so , das viele es nicht verstehen können oder wollen ......
Gruß
oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 08:40   #14
Doktor Duc
 
Benutzerbild von Doktor Duc
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 3,237
Standard

Definition hin oder her:

Der Begriff "Kopie" erzeugt bei den meisten Menschen eine negative Einschätzung des Objektes. Egal ob es sich um O&E handelt, um Münzen, eine Fotografie oder bloß ein Stück Papier.

Um bei den O&E zu bleiben: Mir persönlich gefällt der Begriff "Zweitstück" besser. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

Die "Zweitstücke", die Stukao815 hier zeigt, sind auf jeden Fall klasse

Grüße, DD
__________________
Suche: - Etui FAM Bronze, U-Bootkriegsabzeichen 1918, Koppelschloss 1895 Schutztruppe, EK 1870, alles aus Altena (Urkunden, Abzeichen, usw.), Medaille Langensalza

Tauschecke: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=711442
Doktor Duc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 13:25   #15
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,231
Blinzeln

Hi
Ein Zweitstück ist aber, laut Definition, wieder etwas anderes als eine Kopie .......
Gruß
Oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 13:28   #16
Doktor Duc
 
Benutzerbild von Doktor Duc
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 3,237
Standard

Ich weiß, ich weiß ...

Grüße, DD
__________________
Suche: - Etui FAM Bronze, U-Bootkriegsabzeichen 1918, Koppelschloss 1895 Schutztruppe, EK 1870, alles aus Altena (Urkunden, Abzeichen, usw.), Medaille Langensalza

Tauschecke: http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=711442
Doktor Duc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:24   #17
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,231
Reden

Hi ,
Dann sind wir uns ja einig . Ich denke , wir meinen beide das gleiche .
Gruß
oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.