Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Sonstige Munition

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2017, 18:12   #11
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,270
Standard

Hi ,
Klar gab es solche Minen . Es gab ja auch noch die Topfmine . Diese war auch aus Presspappe. Die Zünderteile waren aus Glas . Aber das waren große Minen . Die Wandstärke war auch entsprechend dick . Irgendwie musste ja eine Druckwirkung erzeugt werden . Und das geht nur über eine dicke Wandstärke wenn sie nicht aus Metall sind . Bei dem hier vorgestellten " Pappendeckel " ist die Wandstärke doch sehr gering . Wo soll denn hier die Druckwirkung herkommen ? Weiterhin ist bei einer so geringen Wandstärke , auch so gut wie keine Stabilität vorhanden ........ sehr fragwürdig .......
Gruß
oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 19:00   #12
Kowalsky
 
Benutzerbild von Kowalsky
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Harz
Beiträge: 557
Standard

Es scheint,als wenn oben zwei miteinander verzwirbelte Drähte (Kabel)
rausgucken .....

Kowalsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 19:06   #13
Kowalsky
 
Benutzerbild von Kowalsky
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Harz
Beiträge: 557
Standard

Kann es sich dabei auch um eine speziell in Form gebrachte Sprengladung handeln ?
1942 ist ja nicht gerade Spätkrieg,und danach kam immerhin noch die T-Mine 43 Pilz,die es in riesigen Stückzahlen gab.

Also ich glaube nicht an eine Mine,zumindest nicht an eine mit Eigenzündung
Kowalsky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.