Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Sonstige Munition

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2017, 18:57   #1
Arsanica
 
Benutzerbild von Arsanica
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 228
Standard Kanonenkugel...naopeonische Zeit...Frage...

...ist die Kugel massiv?...ich habe ein bisschen Sorge die ins Feuer zu legen um die zu entrosten....kann nix passieren? Das Loch ist doch hoffentlich nicht zum Einfüllen von Pulver?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170401_175338.jpg (325.8 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170401_175349.jpg (326.3 KB, 16x aufgerufen)
Arsanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 20:20   #2
nixnutz
 
Benutzerbild von nixnutz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 290
Standard

Durchmesser der Kugel? Gewicht? Zunächst einfach mal in Wasser legen.
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 23:32   #3
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 619
Standard

Es ruiniert die Optik der Kugel und es ist, wie du selbst bereits festgestellt hast, riskant.

Warum musst du unbedingt im Feuer entrosten? Es gibt doch nun unzählige andere Methoden, die zudem bessere Ergebnisse erzielen. So eine Kugel entrostet man nicht vollständig, sondern man entfernt nur die braune äußere Rostschicht. Die darunterliegende schwarze Schicht schont man so gut es geht.
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 09:06   #4
grabenkunst
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 1,098
Standard

Zitat:
Zitat von alpini Beitrag anzeigen
Es ruiniert die Optik der Kugel und es ist, wie du selbst bereits festgestellt hast, riskant.

Warum musst du unbedingt im Feuer entrosten? Es gibt doch nun unzählige andere Methoden, die zudem bessere Ergebnisse erzielen. So eine Kugel entrostet man nicht vollständig, sondern man entfernt nur die braune äußere Rostschicht. Die darunterliegende schwarze Schicht schont man so gut es geht.
ganz genau...sonst kann er die kugel ja auch sandstrahlen,wenn sie unbedingt blank sein soll.
grabenkunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 13:07   #5
Arsanica
 
Benutzerbild von Arsanica
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 228
Standard

Hier noch ein foto....wie könnte ich die kugel gehandeln?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170402_130409.jpg (333.9 KB, 22x aufgerufen)
Arsanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 16:53   #6
nixnutz
 
Benutzerbild von nixnutz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 290
Standard

Schau mal hier rein.http://kanonen-kugeln.de/restaurierungstipps/
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 18:54   #7
Arsanica
 
Benutzerbild von Arsanica
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 228
Standard

Nachdem ich dem link gefolgt bin und mir die Seite durchgelesen habe, bin ich auch so vorgegangen....allerdings ohne Wasserbäder da ich denke dass dies nicht nötig ist.....die Kugel gebürstet und dem Rost vorsichtig abgeklopft sieht die Kugel jetzt so aus....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170402_185201.jpg (333.6 KB, 33x aufgerufen)
Arsanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 18:30   #8
Arsanica
 
Benutzerbild von Arsanica
 
Registriert seit: 17.01.2005
Beiträge: 228
Standard

Nach ein bisschen Wachs und Hitze....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170403_182128.jpg (316.1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170403_182353.jpg (319.0 KB, 22x aufgerufen)
Arsanica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 18:44   #9
nixnutz
 
Benutzerbild von nixnutz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 290
Standard

Sieht gut aus, sie wird aber wieder rosten.
nixnutz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.