Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2015, 09:39   #1
McFrag
 
Benutzerbild von McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,133
Standard Königstiger 1:16 Trumpeter Baubericht

So ich als Anfänger habe mich jetzt mal an das rießen Teil gewagt.
Wenn es soweit ist soll er die Tarnlackierung des KöTi "104" aus dem Museum Bovington bekommen, inklusive Zimmerit.
Über 1850 Teile, zum vergleich mein Tamiya Tiger 1:35 und dessen Verpackung.
Da nach dem Zusammenbau das Innere nicht mehr sichtbar ist bin ich am überlegen wie ich weiter vorgehe. Entweder lasse ich die Wanne abnehmbar oder ich schneide aus dem Turm und der Wanne auf einer Seite ein paar Teile raus
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 27 10.JPG (132.8 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 28 37.JPG (150.8 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 30 16.JPG (229.3 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 30 42.JPG (257.4 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 30 44.jpg (262.9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 31 31.JPG (184.1 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 16 43 03.JPG (169.6 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 01.04.15 17 05 45.JPG (264.6 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 17 39 51.JPG (215.6 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 17 42 47.JPG (248.3 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 18 35 32.JPG (203.1 KB, 61x aufgerufen)

Geändert von McFrag (06.04.2015 um 09:53 Uhr)
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 09:51   #2
McFrag
 
Benutzerbild von McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,133
Standard

Die Anleitung hat gute 64 Seiten und ist sehr übersichtlich. Es vergeht viel Zeit überhaubt die richtigen Teile erstmal zu finden. Dann werden sämtliche Teile gewaschen

1. Bauabschnitt : Die Laufrollen, jede Rolle besteht aus 4 Teilen, insgesamt 18 Stück. Sehr monotone Arbeit
2. Bauabschnitt : Die untere Wanne
3. Bauabschnitt : Lenkgetriebe
Danach habe ich den Bauabschnitt zum einbau der Laufrollen ausgelassen, da ich noch auf Zubehör warte und habe mit der "Gear Box" also dem Lenkgetriebe weitergemacht. Viele Teile sind sehr detailiert, bestehen aus vielen kleinen Teilen und verschwinden dann leider einfach in der "Box" und sind danach nicht mehr sichtbar
Erstes Problem da ich die richtige Lackierung der Gearbox nicht kenne, bei ein paar wird sie in der Rostschutzfarbe gehalten, bei ein paar anderen in Elfenbeinweiß. Was die richtige Farbe ist konnte ich nicht herausfinden.

An der Wanne sowie dem Lenkgetriebe müssen noch etliche stellen gespachtelt werden da die teile nicht zu 100 % passen.

Next :
4. Bauabschnitt : Motor
Den werde ich zusammenbauen aber nicht in das Modell einbauen da er auch fast vollkommen verschwindet. Ich möchte ihn dann neben das Modell stellen. Allein der Motor hat 4 Seiten in der Anleitung und unzählbar viele Teile
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 17 49 24.jpg (259.2 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 17 49 31.JPG (218.5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 02.04.15 21 27 56.JPG (228.5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 03.04.15 14 16 57.JPG (142.4 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 03.04.15 14 49 15.JPG (226.3 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 04.04.15 11 33 01.JPG (233.3 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 04.04.15 13 09 34.JPG (201.9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 04.04.15 13 10 15.JPG (177.3 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 04.04.15 15 26 51.JPG (173.5 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_Foto 04.04.15 17 30 31.JPG (175.4 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von McFrag (06.04.2015 um 10:02 Uhr)
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 19:40   #3
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,375
Standard

Hallo,

so liebe ich meinen Wochenstart, entspannt aus dem Urlaub zurück und ein neuer Baubericht zum Lesen... (wollte dir schon meine ehem. Arbeitskollegen aus dem Lechstahlwerk vorbeischicken... )

SUPER TEIL der Bausatz und eine echte Herausvorderung....schade, dass soviel vom Innenleben dann verschwindet und dass du schon Spachtelmasse brauchst is auch bedenklich....Ganz nach dem Motto: "Naja, wenn man nachher eh nichts mehr sieht, brauchen wir auch nicht so genau zu arbeiten, die Leute zahlen trotzdem..."

Wünsch dir jedenfalls viel Erfolg und Spaß beim Bau,

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2015, 20:16   #4
Reiter
Oberbefehlshaber des Forums
 
Benutzerbild von Reiter
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: Grönegau
Beiträge: 9,136
Standard

Au fein , dieses Thema werde ich auch verfolgen .
So ein großes Modell ist genau richtig für mich als Grobmotoriker .

Gruß,
Frank, der Reiter
Reiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 01:51   #5
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard

... na mal sehen, was da draus wird

Glück auf und Happy Modelling
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 08:32   #6
McFrag
 
Benutzerbild von McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,133
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... SUPER TEIL der Bausatz und eine echte Herausvorderung ... schade, dass soviel vom Innenleben dann verschwindet ...
genau das Stahlwerk ist schuld das es jetzt erstmal nicht weitergeht ...

Auch mein Frauchen hat schon erste bedenken angemeldet das sie zu kurz kommt
Macht aber riesigen Spaß das Teil.

Hoffentlich bekomme ich dann auch etwas feedback
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 20:13   #7
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,375
Standard

Zitat:
Zitat von McFrag Beitrag anzeigen
genau das Stahlwerk ist schuld das es jetzt erstmal nich weitergeht ...
Hallo,

das is jetzt nicht Ernst, dass du beim LSW arbeitest???

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 10:41   #8
McFrag
 
Benutzerbild von McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,133
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... das is jetzt nicht Ernst, dass du beim LSW arbeitest ???
Hey,

... doch hinten in der Schlackeaufbereitung

Gruß
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 17:56   #9
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,375
Standard

Hallo,

ich war einen herrlichen Sommer 2008 lang beim Strangguß (in der Schicht der Schablas-Brüder, falls du sie kennst) und hab Verteiler gerüstet und Brotzeit (des heißt Jause) geholt-alles was ein dämlicher Student halt machen darf...dann kam leider die Wirtschaftskriese und die Türken und Studenten wurden nimmer genommen...
Gibts die riesigen Schlackeberge rund ums Werk noch, oder dürft ihr sie mittlerweile doch an den Straßenbau verkaufen?

Gruß Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3178.JPG (106.2 KB, 39x aufgerufen)
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 18:44   #10
McFrag
 
Benutzerbild von McFrag
 
Registriert seit: 10.02.2013
Ort: Augsburg
Beiträge: 2,133
Standard

Zitat:
Zitat von Holzi Beitrag anzeigen
... ich war einen herrlichen Sommer 2008 lang beim Strangguß ...
Ich komme leider (oder gott sei dank) nicht so oft ins Werk hinein, ist mir zu dreckig

Leider gibt es viele Probleme mit dem Straßenbau, in Bayern darf sie z.b. garnicht mehr eingebaut werden obwohl sämtliche Genehmigungen da sind.

Egal wir schweifen ab, morgen gibts ein Update :
- neue Farben sind da
- ein paar Teile wurden gespachtelt und gebaut
McFrag ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.