Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2015, 19:10   #1
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmmörserwagen 606/4 mit 38 cm RW 61 - Sturmtiger

Mal was Einfaches .. so denk' ich mir .. ob's wirklich ein einfacher Bau werden wird, wird sich noch herausstellen. Die Zeichen jedenfalls
stehen gut. Der Bausatz ist OK, das Zubehör aussreichend ... na, und Übung hätt' ich mittlerweile auch schon ein wenig

Hier einmal ein paar meiner Bilder aus Munster (mehr gibt's --> hier)
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mu-0716.jpg (283.9 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg mu-0725.jpg (294.1 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg mu-0728.jpg (281.2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg mu-0734.jpg (264.7 KB, 28x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:18   #2
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Hersteller : Italeri
Maßstab : 1:35
Maße :
Teile : 360 Teile aus hellbraunem Kunststoff
Preis : ca. EUR 25.- wobei ich das aber nicht genau sagen kann, da dieser Bausatz, vor langer Zeit, mal ein Weihnachtsgeschenk war ...

Der Sturmtiger von Italeri wurde 1997 auf dem Markt gebracht. In den gleichen Formen wird das Revell-Modell produziert und auch der
Bausatz von Testors wird in diesen Formen gespritzt. Die Bausätze unterscheiden sich lediglich durch Baupläne und Decals. Obwohl der
Bausatz nun also schon etliche Jahre auf dem Buckel hat, gibt es eigentlich nichts Besseres, denn der Bausatz von Tamiya (1994) hat et-
wa das gleiche Level der von AFV-Club ist zwar etwas aufwändiger, aber nicht wirklich besser. Wer die Segmentketten nicht mag, kann
ja EUR 30.- für Friul-Einzelglieder-Ketten investieren. Ich persönlich stehe aber auf dem Standpunkt ... daß die dem Bausatz beiliegende
Kette phantastisch aussieht und es wichtig wäre, statt dessen in Werkzeug, Farben, oder .... meinetwegen in PE-Teile und vielleicht nen
weiteren Bausatz, investieren sollte ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sturm-3891.jpg (306.4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3892.jpg (312.5 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3893.jpg (301.5 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3894.jpg (308.4 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3895.jpg (302.7 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3896.jpg (310.8 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3897.jpg (310.1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3898.jpg (298.7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3899.jpg (280.1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3900.jpg (313.6 KB, 2x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:25   #3
eye07
 
Benutzerbild von eye07
 
Registriert seit: 26.04.2012
Beiträge: 3,019
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Hallo Roland !

Schön, dass Du dich für das "Monster" entschieden hast.

Wie wär's den mit 'nem kleinen Diorama ? Der Munsteraner Sturmtiger an seinem Aufgabeort in Oberembt. Die Bergeaktion von damals
hätte ich gern mal auf original Fotos gesehen. Fotos gibt es ja genügend von dem Gerät. War selbst mal direkt vor Ort:

http://www.militaria-fundforum.de/sh...s+1945&page=88
http://www.militaria-fundforum.de/sh...postcount=3574

http://www.ksta.de/region/verzweifel...,13674208.html

Gruß
Ronny
eye07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:27   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

... noch viel länger ist es her, daß ich ... ich glaub' es war 90 oder 91 um ein Schweinegeld in England diesen Resinbausatz gekauft habe
... 100 Pfund waren das damals sicher, eher mehr. Ich kriege aus dieser Basis jedenfalls nix G'scheites zusammen .... Deshalb werde ich
Kleinteile, wie Granaten, Schäkel, etc. bei diesem Bau hier verwenden und den Rest in Form eines - Wikinger-Begräbnisses in der Donau
versenken ...

(na net wirklich ... das würde ja die Umwelt verschmutzen ...)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sturm-3902.jpg (296.2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3903.jpg (298.8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3904.jpg (304.2 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg sturm-3905.jpg (298.2 KB, 23x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:37   #5
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Zitat:
Zitat von eye07 Beitrag anzeigen
... Schön, dass Du dich für das "Monster" entschieden hast ...
Hallo Ronny

Freut mich, dich hier als Mitleser begrüssen zu dürfen. Die Wahl war eigentlich ne Notlösung .. der Dicke Max wäre allerdings das Gerät
der Wahl gewesen ...

Zum Thema Dioramen, Figuren, etc., etc., möchte ich bemerken, daß ich da absolut der Falsche bin. An meinen Fahrzeugen wirst du nie
ein Männchen sehen oder ... irgendeine Art von Szenerie um das Hauptobjekt ... damit ist nämlich dann (für mich !) die Grenze zwischen
Modellbau und Spielzeug überschritten .. und da ich nunmehr 40 Jahre "ohne" ausgekommen bin, werde ich dies noch bis zum Ende mei-
ner Modellbautätigkeit so halten.

Was aber auf dem Fahrzeug drauf ist ... ich für mich ... das Diorama

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:55   #6
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,616
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
... Die Wahl war eigentlich ne Notlösung ... der Dicke Max wäre allerdings das Gerät der Wahl gewesen ...
Echt schade ...

Nun, aufgeschoben heißt aber nicht aufgehoben, stimmt´s ?
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 19:58   #7
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Bauberichte zum Sturmtiger gibt's ne Menge und Nachschlagewerke kann man nie genug haben :

http://www.perthmilitarymodelling.co...sturmtiger.htm
http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1724
http://militarymodels.co.nz/2010/06/...or-sturmtiger/


... ab 1997 wird er gebaut (Quelle : http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1724)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sturm-3890.jpg (180.3 KB, 14x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 20:25   #8
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

... und im Fundus habe ich sogar noch zwei passende Eduard Photoätzteilsätze gefunden. Somit könnte es eigentlich bald mal los gehen



.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sturm-3889.jpg (302.8 KB, 23x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 14:58   #9
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,604
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

So, der Tanz hat begonnen ...

Wenn man bei der Wanne beginnt zu schludern, ist im Endeffekt die ganze Hütte verzogen. Geklebt habe ich mit dem dünnflüssigen Hum-
brol Liquid Poly
welcher den Vorteil hat daß er sehr rasch trocknet. Dies könnte allerdings bedeuten, daß man zu schnell weiter arbeitet.
Entgraten ist bei diesem Italeri-Bausatz sehr wichtig, da viele Kanten relativ schief stehen ... z.B. die Enden der Wanne, wo mal die Schä-
kel dran kommen sollen ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sturm-3906.jpg (293.7 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturm-3907.jpg (287.3 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sturm-3908.jpg (292.5 KB, 4x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 16:42   #10
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,373
Standard Sturmtiger - Italeri 1:35

Hallo,

hehehe ... hab mich wieder durchgesetzt ...

Ja der Verzug kann aber auch während der extrem langen Lagerzeit entstanden sein, der Kunststoff arbeitet ja weiter das zu verhindern
arbeiten haufenweise Studenten und Professoren in Leoben dran ... Naja, und zu einfach, wär ja auch keine Herausforderung für dich ...

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.