Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2017, 21:45   #21
Panzerpoldi
 
Benutzerbild von Panzerpoldi
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 1,213
Standard

und noch ein paar Figuren
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170220_230941[1].jpg (106.9 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170220_231055[1].jpg (102.6 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170220_231151[1].jpg (114.2 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Suche guterhaltene Flugzeugführerabzeichen in Buntmetall
Suche alte Geschwader/Staffelabzeichen bzw. Nadeln der Luftwaffe
Panzerpoldi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 03:38   #22
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,606
Standard

Zitat:
Zitat von Panzerpoldi Beitrag anzeigen
Hier nochmal einige Detailbilder.
Bin noch immer fasziniert von der Detailtreue ...
Hallo Panzerpoldi

... naja fasziniert ... Bild 1 ist das von dir gezeigte Modell, Bilder 2 bis 4 zeigen ein wirklich "detailiertes" Modell eines ... Panther Ausf. G
... nur mal zum Vergleich, was im Modellbau möglich wäre - möglicherweise könnte man da auch den ev. Verkaufswert von abschätzen

Aufgrund deiner Bilder ... kann man nicht viel sagen, Maßstab müßte 1:35 sein ... geschätzt, denn Größenvergleich gibt's ja keinen. Eine
Zigarettenpackung wäre vielleicht ein größenmäßg bekannter Anhalt ?!

Rein hypothetisch ... wer kauft ein gebautes Modell ? ... m.M. nach nur der, welcher das entweder überhaupt nicht, oder nur (noch) we-
niger gut hin bringt. Ansonst könnte ich mir das lediglich als Demonstrationsmodell .... z.B. neben einer passenden 7,5 cm Granate einer
StuK 40 etc. vorstellen. Ein Modellbauer .... für den eigentlich die Devise ist "der Weg ist das Ziel", wird's wohl nicht ansprechend genug
sein, außer man verwendet das gekaufte Modell als Ersatzteilspender für ev. Umbauten ... denn zerlegen wäre nicht so das Problem ....

Schöne Grüsse
Roland
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170220_223005[1].jpg (106.7 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg g15974_3213247.jpg (87.3 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg g15974_9675477.jpg (94.6 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg g15974_3120986.jpg (113.4 KB, 43x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 14:45   #23
Holzi
 
Benutzerbild von Holzi
 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Salzburg
Beiträge: 1,374
Standard

Hallo,

die Modelle sind schon in Ordnung. Dürften solide Tamiya und Dragon sein.
Zu Rolands Bsp.: Es is wieder nur die Bemalung und Alterung, die da hervorsticht. Wobei ich es grenzwertig finde, einen späten Panther Ausf. G so verludert darzustellen... der war doch kein halbes Jahr im Einsatz und auch nicht ständig im Gefecht...

Gruß Christoph
Holzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 17:16   #24
Panzerpoldi
 
Benutzerbild von Panzerpoldi
 
Registriert seit: 06.08.2008
Beiträge: 1,213
Standard

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
Hallo Panzerpoldi

... naja fasziniert ... Bild 1 ist das von dir gezeigte Modell, Bilder 2 bis 4 zeigen ein wirklich "detailiertes" Modell eines ... Panther Ausf. G
... nur mal zum Vergleich, was im Modellbau möglich wäre - möglicherweise könnte man da auch den ev. Verkaufswert von abschätzen

Aufgrund deiner Bilder ... kann man nicht viel sagen, Maßstab müßte 1:35 sein ... geschätzt, denn Größenvergleich gibt's ja keinen. Eine
Zigarettenpackung wäre vielleicht ein größenmäßg bekannter Anhalt ?!

Rein hypothetisch ... wer kauft ein gebautes Modell ? ... m.M. nach nur der, welcher das entweder überhaupt nicht, oder nur (noch) we-
niger gut hin bringt. Ansonst könnte ich mir das lediglich als Demonstrationsmodell .... z.B. neben einer passenden 7,5 cm Granate einer
StuK 40 etc. vorstellen. Ein Modellbauer .... für den eigentlich die Devise ist "der Weg ist das Ziel", wird's wohl nicht ansprechend genug
sein, außer man verwendet das gekaufte Modell als Ersatzteilspender für ev. Umbauten ... denn zerlegen wäre nicht so das Problem ....

Schöne Grüsse
Roland
.
Ok, Ok,
Dein Panther sieht nat. besser aus.
Ums mal genauer zu sagen: Besser gehts wohl kaum
Trotzdem war ich fasziniert von den Modellen, da ich vorher so was auch noch nicht gesehen habe. Ich hatte früher als Kind auch ein paar Modelle: Z.B. Me 109 , Bismarck, Arizona, Stuka . Die hat man damals einfach zusammengeklebt und gut wars. An Airbrush und so , war garnicht zu denken.
Ich wollte die Sachen ja einfach nur mal zeigen.
Beim Fotografieren hätte ich die Größe besser darstellen können, aber es war schon sehr spät und es musste mal wieder schnell gehen.
Als größenvergleich kann man das Foto annehmen, wo alle Modelle zu sehen sind.
Eine Fliese ist 30 mal 30cm.
Die 30 Figuren sind jetzt im MMF-Verkauf.

Gruß vom Panzerpoldi
__________________
Suche guterhaltene Flugzeugführerabzeichen in Buntmetall
Suche alte Geschwader/Staffelabzeichen bzw. Nadeln der Luftwaffe
Panzerpoldi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.