Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2017, 00:39   #31
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard GMC mit 40 mm Bofors Flak

Nachdem der GMC jetzt einen Monat 'getrocknet' hat, habe ich mich heute um die Scheinwerfer und den Rammschutz 'gekümmert'.
Bei dieser Gelegenheit, habe ich bemerkt .. daß die beiden Kotflügel, etwas zu weit nach unten hängen. Das Biegen half leider nicht.
Meine nächste Idee war, die Klebestellen mit ner Überdosis Kleber, 'weich' zu kriegen ... naja. Aufbocken und mit Gewichten ... den
rechten, etwas stärker verbogenen Kotflügel ... wieder in Form zu kriegen. Ergebnis : ... half leider nicht viel
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg GMC-Bof-0073.jpg (308.2 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg GMC-Bof-0074.jpg (308.2 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg GMC-Bof-0075.jpg (305.6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg GMC-Bof-0076.jpg (316.2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg GMC-Bof-0077.jpg (305.0 KB, 30x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 12:09   #32
Alpdruck
 
Benutzerbild von Alpdruck
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 875
Standard GMC mit 40 mm Bofors Flak

Moinsen Roland,

... toppes Modell ! super Weathering ! Klasse !
... warum aber gerade du, als großer Befürworter der PE-Industrie, solch einen veralteten Wollfaden aus Omas Nähkästchen als Win
... denseil verwendest, verstehe ich nicht

Grüße
Philipp
Alpdruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 00:16   #33
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard GMC mit 40 mm Bofors Flak

Hallo Philipp

Tja, eigentlich habe ich ja noch gar nicht mit dem Weathering begonnen, aber danke für's Kompliment Ich setze Material ein, von
dem ich annehme ... bzw erwarte ... daß dessen Verwendung, bei der Präsentation, optisch etwas bringt und das müssen nicht unbe
dingt PE-Teile sein, sondern u.U. auch Sachen aus dem Mistkübel. Bei 'Windenseilen' bin ich davon nicht wirklich überzeugt, denn die
Verwendung von Garn, etc. fällt ja ohnehin nur auf extrem vergrößerten Fotos auf.. Wenn du die .38 spezial Patronen als Größenver-
gleich zum Motorraum nimmst, sehe ich persönlich kein Problem bei Verwendung dieses Hilfsmittels ...

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 08:36   #34
Alpdruck
 
Benutzerbild von Alpdruck
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 875
Standard GMC mit 40 mm Bofors Flak

Moinsen Roland,

wenn du's so siehst, stimmt's natürlich

Trotzdem finde ich es persöhnlich schade, wenn man sich Detailfotos der wirklich schön gearbeiteten Winde klemmen muss, um die
Verwendung eines Naturseils zu verbergen

.... aber abseits der Diskussion um das Windenkabel: Eigentlich ist das Einstellen von Detailaufnahmen schon paradox. Auf der einen
Seite, will man zeigen, wie groß die modellbauerischen Fähigkeiten sind .... auf der anderen Seite gibt man seinem Gegenüber aber
Steilvorlagen zur Kritik, und erreicht so das Gegenteil.

Das Problem kenne ich nur zu gut !

Grüße
Philipp
Alpdruck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2017, 09:31   #35
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard GMC mit 40 mm Bofors Flak

Hallo Philipp

... bei den Detailbildern 3 und 4, ging's eigentlich gar nicht so sehr um die Winde, sondern um den Rammschutz, der aus drei Teilen
... rechts und links sind es PE-Gitter ... Die sind aber offensichtlich, niemand aufgefallen

Eigene Unzulänglichkeiten zu zeigen, befeuert doch die Diskussion ... und das ist u.a. Sinn der Sache

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.