Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2017, 12:46   #1
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard M-109 vor 30 Jahren gebaut - Restaurationsprojekt

1976 leistete ich meinen Grundwehrdienst bei der I.PzAA9 in Baden bei Wien ...

!983 kam von Italeri der Bausatz Nr. 235 .. M-109/G auf den Markt. Die optisch sichtbaren Unterschiede zur deutschen Version 'G' ..
waren die bei uns in Österreich verwendete ... originale amerikanische Mündungsbremse ... die deutsche ist ja potthäßlich. Bei uns
waren u.a. auch keine Rauchtöpfe dran ... etc. Ist mittlerweile also 41 Jahre her, daß ich mit den Geschützen zu tun hatte, in Folge
dessen .. und leider gibt's so gut wie keine Bilder zu finden, wo der Zustand 1976 zu sehen ist. Die Bilder der M-109, welche genau
unsere 121er ist, aus dem Panzergarten des HGM, entspricht mit ihrer Tarnbemalung, Rauchtöpfen, einem viel späteren Zeitpunkt !
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7712.jpg (305.4 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7700.jpg (314.0 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7713.jpg (313.1 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7714.jpg (317.8 KB, 52x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 12:54   #2
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Fotografieren war bei uns im 'Kalten Krieg', Vietnam war gerade erst zwei Jahre vorbei, natürlich strengstens verboten, außerdem
hatte ich damals gerade mal ne Kodak Instamatic, da wär' net viel zu erkennen darauf. Jedenfalls habe ich 1987 dieses Modell hier
gebaut ... also vor genau 30 Jahren ... und soooo schlecht ist das ding, ohne irgend welches Zubehör .. gab ja nichts, weder Kette,
noch PE-Satz, ... nichts ... total out-of-the-box, ja auch nicht geworden ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7701.jpg (312.8 KB, 96x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7702.jpg (309.3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7703.jpg (309.9 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7704.jpg (308.0 KB, 19x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 13:02   #3
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

... der Gag mit dem Totenkopfwimpel an der Antenne, stammt von einer Übung .... allerdings nach meiner Zeit. Jedenfalls habe ich
heuer in Moson, gedrehte Teile für das 12,7 cm Fla-MG gefunden, somit stand einer kleinen Renovierung dieses Modells ..... nichts
mehr im Weg ... außer der Zeitpunkt, bis man sich endlich dazu überwindet ... Wie gesagt, die gezeigten Bilder sind Stand 1987 !!!
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7705.jpg (308.4 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7706.jpg (309.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7707.jpg (302.2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7708.jpg (306.6 KB, 12x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 13:09   #4
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Leider läßt sich nachträglich nach so langer Zeit nicht mehr wirklich viel ändern,- also keine Luken öffnen, etc. Einzig und alleine bei
der Bemalung, Gebrauchsspuren, etc. kann man gewisse Verbesserungen nachträglich veranstalten. Hier mal die Bilder des MG-Lau
fes von RB ... Ich habe aber nach dieser langen Zeit, sogar den alten Bauplan des Bausatzes gefunden ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7715.jpg (198.6 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7716.jpg (262.4 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7717.jpg (279.1 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7718.jpg (294.2 KB, 16x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 13:16   #5
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

... ein wenig abgeschnippelt .. und die neuen Bauteile verbaut und verarbeitet und schon sieht die Geschichte, etwas vorteilhafter ...
und vor allem, nach nem 50er Browning MG aus. Diese Investition kostete gerade mal schlappe EUR 3.- ... m.M. nach ne gute Inves
tition ... auch wenn's bloß in ein altes Modell ist ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7719.jpg (304.5 KB, 69x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 17:40   #6
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Begonnen habe ich mit der Verschmutzung der Kette. Da ich etwas spät dran war mit den Fotos, mußte ich leider den Blitz verwen
den. Daß dabei das Ergebnis .... echt stark verfremdet aussieht, wollte ich euch zeigen. Im hellen Tageslicht ... würde es mit einer
halbwegs vernünftigen Kamera und einem guten Bildbearbeitungsprogramm .. schwierig sein, so beschissene Bilder zusammen zu
bringen ...
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7720.jpg (311.9 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7721.jpg (306.2 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7722.jpg (309.9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7723.jpg (319.0 KB, 16x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 14:47   #7
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

So sieht das Gerät nach erfolgreicher Restauration aus, fotografiert natürlich jetzt bei Tageslicht. Die Grundfarbe der 15,5 cm Pan-
zerhaubitze mußte ich damals selbst mischen, da in der verfügbaren Farbenpalette von Humbrol, kein Farbton für das ÖBH paßte !!
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m109-7727-T.jpg (318.1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7724.jpg (318.4 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7725.jpg (316.6 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7726.jpg (310.9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7728.jpg (325.8 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7729.jpg (308.9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7731.jpg (312.5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7732.jpg (315.9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7733.jpg (309.7 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg m109-7735.jpg (305.9 KB, 19x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 17:57   #8
krunsch
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 139
Daumen hoch vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Super was du da noch raus geholt hast. Es ist auch immer wieder erstaunlich was Ätzteile an Details bringen ... Früher oder später
muss man wohl darauf zurück greifen ...
__________________

Suche: EK 2 L/16 und Mannschafts Jacken M36 und M42.
(Papier-)Nachlässe von Pionieren
krunsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 20:16   #9
reibert
MFF Datenbank Moderator
 
Benutzerbild von reibert
 
Registriert seit: 16.01.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 9,628
Daumen hoch vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Roland, wieder mal Extraklasse !
__________________
Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)
reibert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2017, 20:30   #10
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,617
Standard vor 30 Jahren gebaut - jetzt wird aufgemotzt

Zitat:
Zitat von reibert Beitrag anzeigen
...
Hallo

Wenn ich Bilder mit der ersten 'langen' M-109 des ÖBH hätte, welche damals billig von den Engländern gekauft wurden. Das war die
Version M-109 A2/A3 UK ... 1993 wurden 102 und 1994/95 in das Österreichische Bundesheer übernommen .... Die ersten 27 dieser
Panzerhaubitzen trafen Ende April 1994 ein.

Diese M-109 A2/A3 sollten später auf die Ausführung „A6Ö“ gebracht werden. Der Rechnungshof warnte vor einer „Kostenexplosion“
und der Einführung einer Konfiguration beim Bundesheer ... „die allenfalls über bzw neben dem US-Standard liegt und daher von der
Versorgung schwierig zu behandeln ist“.

Parallel verfügte das Bundesheer über 18 M-109A2 und 36 M-109. Die HGNEU sah die Verwendung von 108 Panzerhaubitzen bei drei
Artillerierregimentern vor. Tja, meine 'Lange' ist aber nicht die A2/A5Ö, welche wir jetzt im Bestand haben - Na ist egal, der Großteil
unserer M-109 wurden zwischenzeitlich nach Lettland verkauft ... Quelle : milnews.at

Vielleicht hat irgendwer Bilder von dieser Ausführung ... mit österr. Kennzeichen


@krunsch

... das MG war nur ne winzige 'Verbesserung' ... die geänderte Bemalung war viel mehr Aufwand

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.