Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Literatur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2006, 17:28   #61
bootmanager
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bücher Tipp.s

Hallo , seid dem der Trend zum 3.Buch geht.........

Einige Büchertipp`s von gelesenen Büchern:


Im Zeichen des Tigers - Rudolf Hartog - Die Indische Legion
Nachkriegsbuch
gutes Buch zum Thema


Hitlers Deutsche - Hans Jürgen Eitner - deutsche Tabus ect.
Nachkriegsbuch
Das Ende eines Tabus( von um 1980)

Dokumente zur Austreibung der Sudetendeutschen.
Nachkriegsbuch
auch Weißbuch genannt.
nichts für schwache Nerven
(kenne - kannte viele Vertriebene)

Aktuell lese ich:
Der Polizei - Truppendienst - Max Kreutzer
1943 - mit neuesten Erkenntnissen des Krieges.
Wirklich sehr interessant — fast eine Dienstvorschrift.
Besonders so weit man sich für die Polizei im Fronteinsatz interessiert.

Aus dem gleichen Bücher Konvl. werden demnächst:

Die politische Erziehung in der Roten Armee +
Der Sowjetische Soldat
beide vom R.F . xx xx Hauptamt
Nur für den Dienstgebrauch.

… gelesen, Textauszug die xx waren alles arbeitslose und hätten deswegen nichts zu verlieren........

Ich hoffe die Zeit zu finden alle meine Bücher lesen zu dürfen.

Suche einen Titel ( Aktuell ) zum Thema Lettland -Letten .

MFG
Bootmanager
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 23:07   #62
sucher1971
 
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 42
Standard Bücher

Zur Zeit lese ich:

Goebbels - Kampf um Berlin

sowie

"Meine Erlebnisse bei der Fahne". Eine Art Tagebuch in flüssiger Erzählform, von einem Armierungssoldat, der seine Erlebnisse im 1. WK im Jahre 1924 zu Papier gebracht hat. Alles sauber mit Schreibmaschine verfasst und in Buchform gebunden. Hat rund 120 Seiten und wurde vom Verfasser mit diversen Postkarten (Ortschaften) ergänzt. Interessantes Stück Zeitgeschichte.


Zuletzt gelesen:

Im Rücken der Amerikaner. Deutsche Fallschirmjäger im Kommando Einsatz von Rudi Frühbeisser. Erlebnisbericht des einzigen Überlebenden eines Fallschirmjäger-Kommandoeinsatzes. Beschreibt die einzelnen Kommandoeinsätze, seiner Einsatztruppe.

Prof. Dr. med. Theo Morell von Ottmar Katz. Biographie über den Leibarzt von A.H. Buch ist m.E. nicht so prall, schwer zu lesen, alle Krankeiten/Erlebnisse werden kurz angeschnitten auf 1-2 Seiten, dann wird mehr oder weniger ins nächste Jahr gesprungen, und eine weitere Begebenheit erzählt. Habe rund 5 Monate für die erste Hälfte des Buches gebraucht, um es dann wieder ins Regal zu legen.
sucher1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 01:27   #63
Gfr.Asch
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Hoch im Norden!
Beiträge: 47
Standard

Ich lese zur Zeit....Stalingrad-Kessel und Gefangenschaft.... von Horst Zank. Gerade der Bericht über die Gefangenschaft ist sehr bewegend geschrieben. Wenn das alles war ist was er schreibt (davon gehe ich aus) wie sich gerade Deutsche Ärzte gegenüber eigenen Mitgefangenden verhalten haben......Pfui,Teufel :ZP.....und was mir sehr gut gefällt das er kein gutes Haar an den teilnehmern des National Komitees Freies Deutschland, und den Bund Deutscher Offziere lässt.
Ich habe ne "schöne" Stalingrad Doku, da spricht ein gewisser Herr Graf von Heinrich Einsiedel und schmipft über die Russen, und seit dem Buch weiß ich das der auch im Bund Deutscher Offiziere war, so ein heuchler!!! Wie gesagt sehr intressantes Buch.

Danach lese ich "Vermisst in Stalingrad" von Dieter Peeters! Soll ebenfalls sehr gut sein kennt das jemand?

Grüßle Sven
__________________
"Siehst du im Osten das Morgenrot ein Zeichen der Freiheit zur Sonne"

Ich baue Modelle auch im Auftrag!!!!
Gfr.Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 16:35   #64
bölverk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gerade Angefangen Volk im Feuer.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 21:30   #65
Deltree
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Im Moment Ernst von Salomon - Der Fragebogen.
Sehr interessantes Buch.

Und als Zwischenkost "Tran und Helle - 2.Folge".
Kennt das jemand?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 11:18   #66
outsch
 
Registriert seit: 25.12.2005
Beiträge: 50
Standard

Ich lese gerade von Hans Zöberlein Der Befehel des Gewissens.
Sehr interessantes Buch.
Davor habe ich von Hans Zöberlein Der Glaube an Deutschland gelesen.
Davor war es Tadelöser und Wolf (autor habe ich schon wieder vergessen).
Mfg Outsch
outsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 15:59   #67
Flak
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 275
Standard

Momentan so wie es die Zeit zulässt Soldat bis zum letzten Tag von Kesselring...eine alte Auflage die ich aus einem Nachlass habe.
Flak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 13:12   #68
Rotti
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Rotti
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 311
Standard

Zur Zeit "die verlorene Kompanie", hab aber erst 100 Seiten....
davor "Der Fähnrich" (Wk1-Geschichte mit sehr interessanter Beschreibung des Werdegangs und der Ansichten).
Das sind beides Bücher , die ich bereits in mehrfacher Ausführung vom Wertstoffhof mit heimgenommen hatte und nun endlich mal lesen konnte.

Sehr empfehlenswertsind weiterhin : Degrelle, "Die verlorene Legion"(ultraselten), Ernst Jünger "In Stahlgewittern", "Das Wäldchen 125" usw.
"Der Orden unter dem Totenkopf" vön Höhne als wohl fundiertestes Werk über die SS an sich

"Hitlers Marsch zur Feldherrenhalle" von John Dornberg - ein Buch das durch herausragende Recherche glänzt, und seinerzeit daher selbst von meinem alten Herren sehr gelobt wurde (er war als 17- Jähriger mit dabei!)

Auch sehr gut : "Wo ist Nebe ?" von Gisevius

Nachdem Bücher eine meiner großen Leidenschaften sind, stehen die gerade Aufgelisteten nur exemplarisch für hunderte andere Werke, die sich im Lauf der Jahre angesammelt haben, von Standardwerken bis zu praktisch nie auftauchenden Büchern im Selbstverlag.
Ein waches Auge auf Flohmärkten und Wertstoffsammelstellen ist unerläßlich!
__________________
Never eat yellow snow!
Rotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 13:56   #69
Firestarter
MFF Experte für russische Handfeuerwaffen
 
Registriert seit: 01.12.2005
Ort: Franken
Beiträge: 217
Standard

Degrelles Buch suche ich auch schon ne ganze Weile, bin aber bisher leider nicht (zu einem akzeptablen Preis) fündig geworden.

Ernst Jüngers Werke über den 1. Weltkrieg stehen ganz oben auf der Wunschliste für den nächsten Bücherkauf. Da ich bisher nur "In Stahlgewittern" gelesen habe. Es gibt da von Klett Kotta eine Edition, welche die meisten seiner Bücher über den 1.WK enthält.

Mit dem Lesen habe ich sehr früh angefangen. In der Zeit von 10 Jahren - 18 Jahren habe ich die Bücher nur so verschlungen. Danach ist leider eine Faulheitsphase bei mir eingetreten, und ich lese erst wieder so richtig seit rund 3 Jahren. Seither ist mein Fernseher eigentlich nur noch durch meine Frau und meinen Sohn in Benutzung...

Hauptsächlich lese ich Bücher über Waffen und Waffentechnik, aber natürlich auch Bücher über den 1. und 2. Weltkrieg. Sehr gerne Erlebnisberichte von Frontsoldaten...

Ich hänge mal ein paar Bilder von meinem Bücherregal an.


Gruß

Fire
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HPIM1654.jpg (63.6 KB, 239x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM1655.jpg (67.1 KB, 196x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM1656.jpg (65.9 KB, 200x aufgerufen)
Dateityp: jpg HPIM1657.jpg (78.0 KB, 217x aufgerufen)
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]

Das Fachforum für alle interessierten Sportschützen, Waffensammler und Reservisten:

[url]www.Waffen-Welt.de[/url]
Firestarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 15:00   #70
Sonde
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 33
Standard

Hallo habe in der letzten Zeit diese Bücher gelesen!!!
Das Buch die Waffen SS ist aber eher ein Bildband mit wenig Text
dafür aber sehr interessante Bilder!!!
Die Geschichte der HJ und der SS-Panzerdivision "Wiking" sind sehr
zu empfehlen!!! Gruß Sonde
Sonde ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.