Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Bajonette/Seitengewehre

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2018, 07:43   #1
Egbert
 
Benutzerbild von Egbert
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: nærsnes
Beiträge: 41
Standard Perkun Seitengewehr

Moin Moin Leute,
Wollte mal eben hier dieses Seitengewehr vorstellen.
Habe dieses vor kurzem aus der "Grabbelkiste" gezogen
Eigentlich war ich eher an der schön erhaltenen Tasche interessiert, da polnische SG,s eigentlich nicht in mein Beuteschema passen. Nach einigem verhandeln hab ich es aber dann doch mitgenommen, und nun stellt sich mir die Frage um welches Modell es sich hier genau handelt?? Wz 24, 26 oder 27? Ich muss sagen da hab ich bis jetzt noch nie so ganz durchgesehen. Aber zu dem Kurs musste ich es dann doch mitnehmen.
Insgesamt denke ich ist der Zustand doch noch Recht ordentlich, obwohl ich nicht weiss ob es für deutsche Dienste überarbeitet wurde?? Die scheide hat zwar noch den originalen Tragehaken , und die kleine schraube für die Scheidenbänder , jedoch sieht der Lack aus als ob er überarbeitet wurde oder?
Ich geh Mal davon aus das die Tasche eine deutsche ist die später Mal ergänzt wurde, allerdings sitzt die scheide darin wie angegossen bzw " saugend". Die Spuren des Tragehakens and der Tasche weisen mmn. auch darauf hin daß die Tasche schon ewig dran ist oder?
Also würde mich über Meinungen zu dem Stück sehr freuen!.
Mfg. Egbert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20180117_175908.jpg (313.0 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_175924.jpg (304.7 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_175945.jpg (307.9 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180334.jpg (315.6 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180419.jpg (306.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180444.jpg (300.6 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180739.jpg (303.9 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180506.jpg (314.4 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180540.jpg (308.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20180117_180700.jpg (300.2 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von Egbert (18.01.2018 um 07:44 Uhr)
Egbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 08:52   #2
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,917
Standard

Leider ganz dunkle Bilder, sollte man ohne Blitz am tages licht fotografieren, von klinge kann ich nicht sagen ob es bruniert ist oder nicht?, von handgriff zu urteilen koennte sein es wurde nicht von Deutschen ueberarbeitet, das schwarze lack sieht nicht als originell auf der scheide ist wohl aber schon lange da, sollte ein polnisches Wz.24 bajonett sein.a.g.Andy
interessant waere die polnische adler ueber WP zu putzen und detail zu machen.

Geändert von AndyB (18.01.2018 um 08:56 Uhr)
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 08:59   #3
Egbert
 
Benutzerbild von Egbert
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: nærsnes
Beiträge: 41
Standard

Hallo, danke für die Antwort,
Ja auf dem Knauf habe ich schon nachgeschaut da findet sich kein Stempel.
Die klinge scheint mir tief schwarz brüniert zu sein.
Ja das mit den Bildern ist grad a bissel schlecht, wenn ich nach Hause komme ist's schon wieder dunkel, werde aber versuchen die punze auf der klinge zu reinigen und Bilder zu machen, Gruss Egbert

Geändert von Egbert (18.01.2018 um 09:00 Uhr)
Egbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 12:04   #4
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,740
Standard

Die Brünierung ist gut zu erkennen. Es handelt sich um ein deutscherseits überarbeitetes polnisches Wz.24. Deutsche Bezeichnung Seitengewehr 139/2(p). Die deutsche Seitengewehrtasche passt dazu.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 12:47   #5
Egbert
 
Benutzerbild von Egbert
 
Registriert seit: 29.07.2009
Ort: nærsnes
Beiträge: 41
Standard

Danke für deine Auskunft Sleepwalke.
Wurden denn nicht auch die Scheiden überarbeitet?
Denn bis auf den Lack, scheint meine ja noch original polnisch zu sein oder?
Mfg, Egbert
Egbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 13:29   #6
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,740
Standard

Die wurden nicht immer überarbeitet. Da gibt es große Unterschiede. Hier könnte aber eine Mundblechschraube angebracht worden sein.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 14:07   #7
AndyB
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von AndyB
 
Registriert seit: 27.05.2005
Ort: Slowakei
Beiträge: 3,917
Standard

Die schraube am mundstueck ist so als normale polnische scheide, der knauf sieht das es brunierung verloren hat, wenn die klinge bruniert ist.a.g.Andy
AndyB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.