Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen ehem. Warschauer Pakt Staaten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2009, 21:58   #11
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Der Tschechoslowakei wurde gestattet, die Mikoyan Gurevich MiG 17F (NATO-Code : Fresco C) mit Radar auszurüsten ... zwei MiG 17F wurden als Erprobungsmuster umgerüstet, gingen aber nie in Serie




..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0046.jpg (230.4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0048.jpg (245.8 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0047.jpg (243.8 KB, 0x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 09:35   #12
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Ilyushin Il 14T / Avia Av 14T (NATO-Code : Crate) UDSSR 1950 - wurde als Nachfolgemuster der Il 12, ab 1950 gebaut. Die Il 14 wurde außerhalb der UDSSR, bei VEB Flugzeugwerke Dresden und Avia in der Tschechoslowakei gebaut. Zwischen 1956 und 1960 wurden bei Avia nicht weniger als 203 Einheiten fertig gestellt.

Neben der Transportversion gab es noch mehrere Varianten, zB. eine Fotoversion für kartographische Aufgaben
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0049.jpg (227.2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0050.jpg (246.2 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0054.jpg (241.9 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0051.jpg (247.9 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0053.jpg (248.7 KB, 0x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 09:57   #13
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Ilyushin Il 28 (NATO-Code : Beagle / Mascot), Bomber, UDSSR 1948 - Erstflug am 8. Juli 1948, nach nicht einmal 12 Monaten Entwicklungszeit. Nach weiteren neun Monaten Testperiode, ging das Flugzeug im April 1949 in Großserie.

Varianten neben der Bomberversion waren : Il 28 (Mascot) Trainer, Il 28R, Il 28RT, Il 28RTR als Aufklärervarianten und die Il 28T als Schiffszerstörer, ausgerüstet mit Torpedos

..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0055.jpg (247.0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0056.jpg (243.8 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0058.jpg (250.9 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0059.jpg (250.5 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 10:00   #14
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Von der Ilyushin Il 28 (NATO-Code : Beagle / Mascot), waren in der tschechoslowakischen Luftwaffe, zwischen 1955 und 1965, 150 Stück im Einsatz. Die Aufklärerversion wurde erst 1973 außer Dienst gestellt

Bild 3 und 4 : der Heckstand der Il 28


..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0060.jpg (212.5 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0061.jpg (238.3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0062.jpg (243.9 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0063.jpg (228.4 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 19:48   #15
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi 1 (NATO-Code : Hare), UDSSR - am Prototyp wurde ab 1948 gearbeitet. Anläßlich einer Flugshow in Tuschin wurde der Prototyp der "Öffentlichkeit" vorgestellt, um danach in Serienproduktion zu gehen.

Ab 1956 wurde der Mil Mi 1 (Hare) bei WSK in Polen, unter der Bezeichnung SM 1, in Lizenz gefertigt. Am 17 Juni 1956 stellte ein tschechoslowakisches Team, einen Höhenrekord für Hubschrauber mit 5.540 m auf.

..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0065.jpg (249.4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0066.jpg (242.0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0066a.jpg (211.0 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 20:00   #16
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi 2 (NATO-Code : Hoplite) - ab Mitte der 50er-Jahre arbeitete man an einem Nachfolger des Mil Mi 1. Am 22. September 1961 flog der Prototyp des Mil Mi 2. Nach einer längeren Testperiode von zwei Prototypen un der UDSSR, wurde aufgrund eines zwischenstaatlichen Abkommens mit Polen, die Fabrik in Swidnik, mit dem Serienbau zu beginnen. Bis 26. August 1965 wurden dort 5.418 Helicopter dieses Typs gebaut.

Auch die CSSR-Luftwaffe und das Innenministerium, verwendete diesen Typ.


..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0067.jpg (245.9 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 20:10   #17
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi 4 (NATO-Code : Hound), UDSSR 1952 - die Erfahrungen des Korea-Krieges zeigten deutlich, daß dringend ein Mehrzweckhubschrauber benötigt wurde. Somit begann man ab Mai 1952 mit der Entwicklung ... Erstflug der Mil 4 war bereits im August 1952. Der Mil 4 erzielte mehrere Rekorde und wurde auf der EXPO 1958 in Brüssel prämiert.

Die ersten der 155 von der Tschechoslowakei bestellten Helicopter, erreichten diese im Frühling 1956. Der Typ stand bis 1986 im Dienst der Streitkräfte.


..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0069.jpg (247.8 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0070.jpg (249.6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0071.jpg (249.2 KB, 0x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 20:15   #18
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi-8T (NATO-Code : Hip), UDSSR 1961 - der Mil 8T war der Nachfolger des Mil 4. Der neue Typ beinhaltete viel bewährte Elemente des Mil 4, aber auch gänzlich Neues. Der erste Prototyp flog am 9. Juli 1961 in Tuschino. Am 17. September 1962 flog ein weiterer Prototyp mit den später in der Serie verwendeten (zwei) Izotov TV2 117A Turboshaft Triebwerken. Der Mil Mi-8T war die Cargo-Version und der Mil Mi-8P die Transport-Version. Der Mil Mi-8 wurde in allen Staaten des Warschauer Paktes und vielen anderen Staaten verwendet.

..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0073.jpg (246.0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0075.jpg (250.0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0076.jpg (246.3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0077.jpg (250.2 KB, 0x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 20:48   #19
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi-24D (NATO-Code : Hind D), Kampfhubschrauber, UDSSR 1971 - Mitte der 60er-Jahre stellte sich das Mil-Konstruktionsbüro auf neue Anforderungen nach einem Nahunterstützungs- (Close-Support) Helicopter ein. Anfang der 70er-Jahre flog dieser, als V 24 bezeichneter, Prototyp dieses Kampfhubschraubers. Ab 1975 wurde der Mil Mi-24D und die Trainerversion Mil Mi-24DU in Serie gebaut. Er diente in allen Staaten des Warschauer Paktes und Cuba. Er wurde aber auch als Export-Version Mi-25 an viele Staaten geliefert. In der tschechischen Luftwaffe ist er nach wie vor im Einsatz - Luftwaffenbasis Prerov
..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0078.jpg (244.8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0079.jpg (246.4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0082.jpg (246.7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-1327.jpg (240.8 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-1328.jpg (256.6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0081.jpg (245.0 KB, 1x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2009, 21:52   #20
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 13,087
Standard Tschechisches Luftwaffenmuseum Prag/Kbely, CZ

Helicopter Mil Mi-8P (NATO-Code : Hip), UDSSR 1961 - der Mil Mi-8P ist die Transport-Version.

Helicopter vom Typ Mil Mi-8 wurde in allen Staaten des Warschauer Paktes und vielen anderen Staaten verwendet.





..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kb-0092.jpg (243.0 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg kb-0093.jpg (248.2 KB, 0x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.