Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Feldpost

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 14:13   #1
Lukas1505
 
Registriert seit: 26.08.2016
Beiträge: 75
Standard Stempel

Hallo!

Ich bin mir nicht sicher ob dieses Thema hier in die Gruppe passt

Stell trz mal vor
Ist der Stempel was?
Wenn ja wie ist der Wert?

Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4093.jpg (276.1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4092.jpg (297.1 KB, 3x aufgerufen)
Lukas1505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 14:55   #2
Fp. Meister
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 158
Standard

Hallo,
mach mal einen Abschlag, mal schauen wie das ausschaut!

kk
Fp. Meister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 15:02   #3
Lukas1505
 
Registriert seit: 26.08.2016
Beiträge: 75
Standard

Hier
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4104.jpg (279.6 KB, 14x aufgerufen)
Lukas1505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 16:29   #4
dave810
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Landkreis Hildesheim
Beiträge: 3,570
Standard

Moin Zusammen,

dieses Stück ist leider kein zeitgenössisches Original.

Ist eine bekannte Fertigung aus Polen.

Beste Grüße sendet Euch

Dave
__________________
Ich suche eine Uboot-Frontspange in Silber im sehr guten Zustand.
dave810 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:03   #5
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Gau Baden
Beiträge: 577
Standard

Jetzt mach' ich das auch mal: +1

Gruß Markus!
__________________
In Dir muss brennen was Du in anderen entzünden willst!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:35   #6
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 14,932
Standard

...und es wäre wenn,auch ein Siegel,kein Stempel...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:43   #7
Stoppelhopser
Sammelschwerpunkt Feldpost WK2
 
Benutzerbild von Stoppelhopser
 
Registriert seit: 01.04.2015
Ort: Gau Baden
Beiträge: 577
Standard

Jep, negatives - im wahrsten Sinn des Wortes - Dienstsiegel! Sind die eigentlich leichter (vom Aufwand her) zu fälschen oder gibt sich das nichts?
Würde mich mal interessieren.

Gruß Markus!
__________________
In Dir muss brennen was Du in anderen entzünden willst!
Stoppelhopser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 15:47   #8
Fp. Meister
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 158
Standard Fälschung

Da ich ja wie bekannt 2 Heimaten habe, die eine ist hier und die andere ist die Festungsfront Oder-Warthe-Bogen im heutigen Polen, werde ich fast täglich mit solchen Sachen konfrontiert. Generell kann man nicht sagen, dass alles was aus Polen kommt, Kopien oder Fälschungen sind. Ich selber habe schon sehr hochwertige Originale in Polen erwerben können. In diesem Fall muss ich aber leider Dave Recht geben. 1. Schau die die Buchstaben “t“ bei Postamt an! Die sind so nah am Rand des Siegels, das sie fast gekappt werden. Deutsche Siegel hatten einen sogenannten Siegelring oder auch Rand. 2. Der Reichsadler und Postamt passen nicht zusammen! Wehrmacht war das eine und Reichspost das andere. Der oder die Adler sahen bei der Post ganz anders aus, wen überhaupt ein Adler in einer Petschaft vorhanden war. Hier wurden zwei völlig unterschiedliche Organisationen in einer schlechten Fälschung zum Schaden der Sammler produziert.
Fazit, idiotische Fälschung darum 0,00€ Wert, darum nicht sammelwürdig und uninteressant für Fp. Sammler.
Tut mir leid dieses zu schreiben.

Nun noch kurz zur Frage von Markus, Dienstsiegel waren aus Vollmetall (Bronze) sogenannter Rotguss), Messing sowie auch Aluminium oder martensitische Stähle. (Magnetischer Stahl)
Stempel waren größtenteils aus Gummi oder Kautschuk. Der Aufwand Metall zu bearbeiten war größer, besonders, wen Ziselierarbeiten hinzukamen.

Mit Grüßen

Fp. M.
Fp. Meister ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.