Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fotoforum 1918 - 1945 > Fotos 2. Weltkrieg > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2017, 18:18   #551
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 11,718
Standard

Zitat:
Zitat von eye07 Beitrag anzeigen
... hier mal im Detail gezeigt: http://www.armortek.co.uk/Forum3b/vi...t=1121&p=41611 ...
Hallo Ronny

Das steht bei mir schon lange fest : ... sollte ich im Lotto gewinnen, ne Erbschaft machen oder doch nen reichen Onkel in Amerika haben
... steige ich bei Armortek ganz groß ein ... siehe auch !

... aber nicht weil ich mit den Panzerchen fahren will, sondern weil die ultimativ stimmen !

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 05:40   #552
eye07
 
Benutzerbild von eye07
 
Registriert seit: 26.04.2012
Beiträge: 2,788
Standard

Hallo,

ach ja da war doch noch was. Hab noch zwei weitere Fotos gefunden (siehe Anhang), die zu den beiden hier gezeigten StuG III Fotos (http://www.militaria-fundforum.com/a...6&d=1489395627 und http://www.militaria-fundforum.com/a...5&d=1489395627) mit der vermeintlich gebrochenen Kanonenblende passen.

Sie finden sich aber auch bereits in Rolands benachbarten StuG III-Fotothread.

Anhand des letztgezeigten bräunlichen Fotos ist eindeutig ersichtlich, dass das Fz. zumindest auf allen anderen Fotos im direkten Vergleich etwas weiter links am Gebäude steht, demnach wurde es dann ja doch bewegt.

Es gibt momentan auch zu den neuen Fotos keinerlei Hinweise zum näheren Aufnahmeort.

Grüße
Ronny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg StuG III, Vergleich.jpg (304.2 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuG III, p1.jpg (185.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg StuG III, p2.jpg (155.4 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von eye07 (22.03.2017 um 05:43 Uhr)
eye07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 20:44   #553
MichaKo
Sammelschwerpunkt Originalfotos von deutschen Panzerwracks (oder erbeutet)
 
Registriert seit: 20.05.2015
Beiträge: 648
Standard

Zitat:
Zitat von eye07 Beitrag anzeigen
Hallo,

ach ja da war doch noch was. Hab noch zwei weitere Fotos gefunden (siehe Anhang), die zu den beiden hier gezeigten StuG III Fotos (http://www.militaria-fundforum.com/a...6&d=1489395627 und http://www.militaria-fundforum.com/a...5&d=1489395627) mit der vermeintlich gebrochenen Kanonenblende passen.

Sie finden sich aber auch bereits in Rolands benachbarten StuG III-Fotothread.

Anhand des letztgezeigten bräunlichen Fotos ist eindeutig ersichtlich, dass das Fz. zumindest auf allen anderen Fotos im direkten Vergleich etwas weiter links am Gebäude steht, demnach wurde es dann ja doch bewegt.

Es gibt momentan auch zu den neuen Fotos keinerlei Hinweise zum näheren Aufnahmeort.

Grüße
Ronny
Hi Ronny,

kannst du nachvollziehen, woher die Fotos stammen?
Ich versuche diese gerade zeitlich einzuordnen. Ich denke, das gelblich wirkende Foto dürfte dann zeitlich das jüngste sein bzw. das zuletzt aufgenommene Foto.
Das Dach im Hintergrund ist auch ein Stück weiter abgesackt. Am rechten Bildrand ist außerdem ein Abschleppseil zu erkennen.

Grüße,

Micha
__________________
Auf der Suche nach Originalfotos von Panzerwracks und wegen Bucherscheinungen Originalfotos des Jagdpanzer 38(t) "Hetzer" und Originalfotos der SS-Pz.Jg.Abt. 17.

Geändert von MichaKo (24.03.2017 um 20:47 Uhr)
MichaKo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
foto, panther, panzer, tiger

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.