Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Dokumente - Urkunden - Feldpost > Dokumente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2017, 20:32   #1
matthias_AC
Sammelschwerpunkt Urkunden Westfront 1944/45
 
Benutzerbild von matthias_AC
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 1,579
Standard Wehrpass 363. Volksgrenadier-Division

Hallo,


diesen Wehrpass habe ich heute erhalten und würde ihn gerne vorstellen, da er in historischer Hinsicht einige interessante Einträge aufweist.

Der Wehrpass stammt von einem Soldaten aus dem Allgäu, der zunächst dem Grenadier-Ersatz-Bataillon 458 zugeteilt wurde und im Januar 1944 zum Grenadier-Regiment 957 der 363. Infanterie-Division kam. Mit dieser Einheit kämpfte er in der Normandie und dürfte als einer der wenigen aus dem Kessel von Falaise entkommen sein.
Im Spätsommer 1944 wurde er der neu aufgestellten 363. Volksgrenadier-Division zugewiesen, die an der Abwehr der Operation "Market Garden" teilnahm und die 101. US-Luftlande-Division bei Arnheim bekämpfte. Nahe Opheusden wurde Wohlfahrts Bataillon (das 1./) von der berühmten "Easy Company" unter Führung von Richard Winters angegriffen.

Im Dezember gings für Wohlfahrt ins Rheinland an die Rurfront, wo er bei Jülich nach nur wenigen Tagen schwer verwundet wurde (Verlust eines Arms sowie Splitter im rechten Bein). Am 19. Dezember wurde ihm das EK2 verliehen, womöglich für eine Aktion, bei welcher er die schweren Verwundungen davon trug. Der Krieg dürfte damit für ihn vorbei gewesen sein.


Soviel zum geschichtlichen Hintergrund. Rurfront-Wehrpässe sieht man meiner Meinung nach recht selten, daher dachte ich, ich stelle diesen mal vor. Ist für mich als Rheinländer natürlich besonders interessant!


VG


Matthias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (287.6 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002.jpg (288.5 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg 003.jpg (289.4 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004.jpg (288.5 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 005.jpg (287.8 KB, 27x aufgerufen)
__________________
Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden zum Eisernen Kreuz, Urkunden-Gruppen und Wehrpässe zu den Themen Westfront 1944/45 (Normandie, Ardennen/Eifel, Rheinland, Aachen) und Monte Cassino!
matthias_AC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 22:45   #2
Wotan
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Wotan
 
Registriert seit: 25.03.2003
Beiträge: 5,589
Standard

Hallo Matthias,

danke für die Vorstellung dieses interessanten Wehrpasses.

Besonders bemerkenswert ist, dass dem Gefreiten Wohlfahrt weder das Verwundetenabz. in Silber oder Gold eingetragen wurde.

Gruß
Dirk
__________________

Ich suche: Ehrenblatt des Deuschen Heeres vom 22.07.1941
"Das Panzervernichtungsabzeichen sowie das Tieffliegervernichtungsabzeichen"

"Ärmelstreifen GD/FHQ/Brandenburg"
Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 22:53   #3
matthias_AC
Sammelschwerpunkt Urkunden Westfront 1944/45
 
Benutzerbild von matthias_AC
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 1,579
Standard

Zitat:
Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
Hallo Matthias,

danke für die Vorstellung dieses interessanten Wehrpasses.

Besonders bemerkenswert ist, dass dem Gefreiten Wohlfahrt weder das Verwundetenabz. in Silber oder Gold eingetragen wurde.

Gruß
Dirk


Danke Dirk. Das war mir auch schon aufgefallen, wird wohl in den letzten Kriegstage im allgemeinen Chaos untergegangen sein...
__________________
Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden zum Eisernen Kreuz, Urkunden-Gruppen und Wehrpässe zu den Themen Westfront 1944/45 (Normandie, Ardennen/Eifel, Rheinland, Aachen) und Monte Cassino!
matthias_AC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2017, 06:37   #4
Rise
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Baden
Beiträge: 544
Standard

Servus Matthias,

interessanter Wehrpass. Danke dir für zeigen.

Grüße Ronnie
__________________
Suche Soldbücher und Wehrpässe der Nebeltruppen / Fallschirmjäger / 16 SS Division RFSS
Rise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 03:58   #5
Archi
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 59
Standard

Hallo !

Für mich auch ein sehr interessanter Wehrpass. Danke fürs Vorstellen!

Zur 363. VGD gibt es einen interessanten Bericht von Gen.Lt. Dettling für die Zeit von Dez. 44-Jan. 45 :
Demnach wurde die Division (ohne GR 958) ab 30.11.-2.12. zur Ablösung der 340. VGD eingesetzt (Raum Juelich).
Auftrag : Halten der Stellung, einschliesslich 2 sehr kleiner Brückenköpfe westl. der Roer (s. Karte).
Das Gren.Rgt. 957 hielt dabei den Brückenkopf bei Gut Hasenfeld.

Zitat : >>In der Zeit vom 2. bis etwa 9.12.44 wurden die beiden Brueckenköpfe fast täglich teils einzeln,
teils gleichzeitig angegriffen. Die Stärke der Angriffe wechselte vom Bataillon bis zum Rgt. Artillerie-Vorbereitung
mit Art.Fliegern, Angriff mit oder ohne Vernebelung, ohne und mit Panzern. Bis zum 9.12. wurden die Brückenköpfe
gehalten dank der vorzüglichen Haltung der Besatzungen. ... <<

Gut möglich, dass er im Rahmen dieser Kämpfe verwundet wurde und die Auszeichnung erhielt.

Beste Grüsse,

Archi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karte_02_Dez_1944_a.jpg (277.9 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von Archi (14.10.2017 um 03:59 Uhr)
Archi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 11:41   #6
708.V.G.D.
 
Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 160
Standard

Sind nur Freunden hier Hallo Matthias, Ronnie, Dirk und Uwe !

Die 363.I.D. ist e. recht interessante Einheit. Ich empfehle d. Division Geschichte von H. Gohlke (selbstverlag Lübeck 1977). Normandie und danach. Absolut spitze, präzis, mit vielen Veteranen aussagkräftigen Berichen + Photos.

Ich besitze e. kl. aber feines Nachlass d. DK-Träger Sabsarzt Dr. Franz K. Er hatte bis zum letzten Tag seine Photoapparat dabei, selten sowas...

Als kl. Beitrag fuer d. int. Thread, 3 PHotos :

Offiziere d. G.R.957§958 bei Jülich dez.44, und das HvP d. Dr.K. auch i.d. Umgebung...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg düren-J..jpg (223.0 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg 363.VGD.jpg (280.1 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Suche alles : 4.Panzer-Division, sowie Kav.Schule / Schule für Schnelle Truppen KRAMPNITZ und Kriegsschule POTSDAM. ANKAUF ODER TAUSCH !
708.V.G.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 11:44   #7
708.V.G.D.
 
Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 160
Standard

Zuletzt als Schmankerln dieses Photo in März 1945 i.e. Strasse von Köln, Männer d/. "Kampfgruppe G.R.958" (überreste d. Diviosion). Vorne anscheinend e.Falli-Offizier. v.G. aus Frankreich. Lionel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Köln 45.jpg (205.0 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Suche alles : 4.Panzer-Division, sowie Kav.Schule / Schule für Schnelle Truppen KRAMPNITZ und Kriegsschule POTSDAM. ANKAUF ODER TAUSCH !
708.V.G.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 12:57   #8
matthias_AC
Sammelschwerpunkt Urkunden Westfront 1944/45
 
Benutzerbild von matthias_AC
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 1,579
Standard

Zitat:
Zitat von Archi Beitrag anzeigen
Hallo !

Für mich auch ein sehr interessanter Wehrpass. Danke fürs Vorstellen!

Zur 363. VGD gibt es einen interessanten Bericht von Gen.Lt. Dettling für die Zeit von Dez. 44-Jan. 45 :
Demnach wurde die Division (ohne GR 958) ab 30.11.-2.12. zur Ablösung der 340. VGD eingesetzt (Raum Juelich).
Auftrag : Halten der Stellung, einschliesslich 2 sehr kleiner Brückenköpfe westl. der Roer (s. Karte).
Das Gren.Rgt. 957 hielt dabei den Brückenkopf bei Gut Hasenfeld.

Zitat : >>In der Zeit vom 2. bis etwa 9.12.44 wurden die beiden Brueckenköpfe fast täglich teils einzeln,
teils gleichzeitig angegriffen. Die Stärke der Angriffe wechselte vom Bataillon bis zum Rgt. Artillerie-Vorbereitung
mit Art.Fliegern, Angriff mit oder ohne Vernebelung, ohne und mit Panzern. Bis zum 9.12. wurden die Brückenköpfe
gehalten dank der vorzüglichen Haltung der Besatzungen. ... <<

Gut möglich, dass er im Rahmen dieser Kämpfe verwundet wurde und die Auszeichnung erhielt.

Beste Grüsse,

Archi

Vielen Dank für Deinen Beitrag! Die Informationen decken sich mit dem Verwundungs-Eintrag im Wehrpass, das Gut Hasenfeld liegt direkt bei Broich (ca. 1,5km nordöstlich Jülich), allerdings am Westufer der Rur (Broich hingegen liegt am Ostufer).
Ich habe im Netz vor einiger Zeit in diesem Zusammenhang auch ein sehr interessantes Dokument gefunden, nämlich den (abfotografierten) Gefechtsbericht des LXXXI. Armeekorps vom 7. November bis 31. Dezember 1944. Die Rurfront um Jülich spielt dabei eine zentrale Rolle.


Lionel, vielen Dank für die spitzen Fotos! Immer schön, wenn ein solcher Thread um Foto-Material bereichert wird! Hat der DK-Träger das DK an der Rurfront erhalten?


Viele Grüße!


Matthias
__________________
Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden zum Eisernen Kreuz, Urkunden-Gruppen und Wehrpässe zu den Themen Westfront 1944/45 (Normandie, Ardennen/Eifel, Rheinland, Aachen) und Monte Cassino!

Geändert von matthias_AC (14.10.2017 um 12:59 Uhr)
matthias_AC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 09:21   #9
708.V.G.D.
 
Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 160
Standard

Zitat:
Zitat von matthias_AC Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Deinen Beitrag! Die Informationen decken sich mit dem Verwundungs-Eintrag im Wehrpass, das Gut Hasenfeld liegt direkt bei Broich (ca. 1,5km nordöstlich Jülich), allerdings am Westufer der Rur (Broich hingegen liegt am Ostufer).
Ich habe im Netz vor einiger Zeit in diesem Zusammenhang auch ein sehr interessantes Dokument gefunden, nämlich den (abfotografierten) Gefechtsbericht des LXXXI. Armeekorps vom 7. November bis 31. Dezember 1944. Die Rurfront um Jülich spielt dabei eine zentrale Rolle.


Lionel, vielen Dank für die spitzen Fotos! Immer schön, wenn ein solcher Thread um Foto-Material bereichert wird! Hat der DK-Träger das DK an der Rurfront erhalten?


Viele Grüße!


Matthias
Wie du es weisst, kann man immer schlecht sagen, dass einer "dafuer" das D.K.i.Gold bekommen hat, da es ein Punktensystem war mit zw. 5 und 8 sog."EK1 würdigen Taten". Auf jeden Fall hat er das DK am 27.4.45 erhalten. Nicht mehr im SB eingetragen, dafuer aber NK-Tagen in der Normandie, zusammen mit d. LAH... Ich glaube ich muss e. Ausnahme machen und hier das Teil vorstellen....
__________________
Suche alles : 4.Panzer-Division, sowie Kav.Schule / Schule für Schnelle Truppen KRAMPNITZ und Kriegsschule POTSDAM. ANKAUF ODER TAUSCH !
708.V.G.D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 13:17   #10
matthias_AC
Sammelschwerpunkt Urkunden Westfront 1944/45
 
Benutzerbild von matthias_AC
 
Registriert seit: 17.06.2003
Beiträge: 1,579
Standard

Zitat:
Zitat von 708.V.G.D. Beitrag anzeigen
Ich glaube ich muss e. Ausnahme machen und hier das Teil vorstellen....
Das würde mich freuen!!
__________________
Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden zum Eisernen Kreuz, Urkunden-Gruppen und Wehrpässe zu den Themen Westfront 1944/45 (Normandie, Ardennen/Eifel, Rheinland, Aachen) und Monte Cassino!
matthias_AC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.