Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2017, 17:04   #1
Waldjunge
 
Benutzerbild von Waldjunge
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 60
Standard Mein Erster Versuch mit Citronensäure

Hallo liebes Forum,

Ich habe meinen ersten Versuch mit Citronensäure gewagt. Eine alte Granathülle als dem WK1 ca. 75mm Druchmesser.
( Genauer kann ich es leider nicht sagen und VOLLKOMMEN FREI VON ZÜND und SPRENG MITTELN )

Habe es in Citronensäure eingelegt und eine Woche stehen lassen.
( Das zweite Bild zeigt sie nach ca. 2 Tagen ) ein Bild von nach der Woche habe ich leider grade nicht zur Hand.

Habe sie dann Abgebürstet und sie in Destilliertes Wasser eingelegt.

( War das Richtig? Hatte einige Themen gelesen wo geschrieben wurde das die Gegenstände dadurch entsalzt werden ? )

Meine Frage ist jetzt wie verfahre ich weiter ? Konservierung ? Was eignet sich bei so einem Bofu am besten?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Liebe Grüße Waldjunge
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171104_185315f.jpg (233.8 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg f.jpg (297.3 KB, 131x aufgerufen)
__________________
- Suche alles an Fotos 1943-1944 von der Waffen-SS Division Hohenstaufen was ein SdKfz. 251 zeigt -
- Außerdem einen Wehrpaß mit Kämpfen im Hürtgenwald -
- Arbeitsbuch Westwall Region Aachen -

Geändert von Waldjunge (20.11.2017 um 17:05 Uhr)
Waldjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 19:49   #2
Bodenfundhunter
 
Benutzerbild von Bodenfundhunter
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 102
Standard

Hab auch mal eine entrostet,habe die mit der E-lyse entrostet und dann in destilliertes Wasser gelegt, anschließend mit Ballistol satt eingesprüht.Eine Nacht stehen gelassen und dann das nicht eingezogene Ballistol abgewischt fertig.
Bodenfundhunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 17:59   #3
Waldjunge
 
Benutzerbild von Waldjunge
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 60
Standard

Hallo, danke dir für den Tipp.

Werde ich mal versuchen.


Liebe Grüße Waldjunge
__________________
- Suche alles an Fotos 1943-1944 von der Waffen-SS Division Hohenstaufen was ein SdKfz. 251 zeigt -
- Außerdem einen Wehrpaß mit Kämpfen im Hürtgenwald -
- Arbeitsbuch Westwall Region Aachen -
Waldjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2017, 18:39   #4
Achtmal33
 
Benutzerbild von Achtmal33
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Landeshauptstadt Brandenburgs
Beiträge: 229
Standard

Nicht Gut ... für das Führungsband. Dieses zersetzt sich durch die Säure und wird dann immer sehr rosarot daher kommen. Sieht immer ziemlich komisch aus.
__________________
Getreu und Schlicht, bei strenger Pflicht !
Achtmal33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2017, 17:53   #5
Waldjunge
 
Benutzerbild von Waldjunge
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 60
Standard

Hier noch ein paar Bilder nach ca. 2 Wochen in Des. Wasser.

Anschließend habe ich sie mit Paraffin Öl eingepinselt.

Ich denke das wird den Rost fernhalten.


Ansonsten vielen lieben Dank für die Tipps.



Liebe Grüße Waldjunge
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20171202_165314f.jpg (134.2 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171203_173855f.jpg (241.2 KB, 92x aufgerufen)
__________________
- Suche alles an Fotos 1943-1944 von der Waffen-SS Division Hohenstaufen was ein SdKfz. 251 zeigt -
- Außerdem einen Wehrpaß mit Kämpfen im Hürtgenwald -
- Arbeitsbuch Westwall Region Aachen -
Waldjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 12:34   #6
AlterHase
 
Benutzerbild von AlterHase
 
Registriert seit: 20.01.2017
Beiträge: 56
Standard

Das ahbe ich auch schon gemacht, mein bestes Ergebnis bekam ich mit der Cs aus dieser gelben Plastikzitrone hin die man so kaufen kann.

Das Teil an sich habe ich über eine woche lang immer wieder in dem Bad mit dem Pinsel angestrichen,das Ergebnis war nahezu perfekt. (Leider keine Fotos mehr)
AlterHase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.